Schlagwort-Archive: Dransdorf

Mehrere neue Kunstrasenplätze werden im Frühjahr an Bonner Vereine übergeben

Vier Kunstrasenplätze in den Stadtbezirken Beuel, Bad Godesberg und Bonn stehen kurz vor der Fertigstellung, weitere folgen im Laufe des Jahres. Im vergangenen Jahr sind die Kunstrasenplätze in Endenich und An der Josefshöhe eingeweiht worden.

Der Kunstrasenplatz auf dem Sportgelände der IGS Beuel ist seit Jahresbeginn fertig und das Flutlicht konnte Ende Januar in Betrieb genommen werden. Die Arbeiten an der Rundlaufbahn werden im Frühjahr abgeschlossen sein. Hier fehlt nur noch die Deckschicht auf dem Unterbau. Auch die Umkleidecontainer konnten den Vereinen bereits Mitte Februar übergeben werden. Mehrere neue Kunstrasenplätze werden im Frühjahr an Bonner Vereine übergeben weiterlesen

Bonn-Dransdorf: Mobiltelefon bei Straßenraub erbeutet

Zwei bislang unbekannte Männer sollen am späten Donnerstagabend, 30.06.2017, eine 23-jährige Frau im Vorgebirgsbahnweg beraubt haben. Zur Tatzeit gegen 23:00 Uhr ging die Geschädigte von der Grootestraße über den Vorgebirgsbahnweg in Richtung Lenaustraße. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kamen die Tatverdächtigen der Frau aus Richtung Spielhaus entgegen und entrissen ihr gewaltsam das Mobiltelefon. Die Männer rannten sofort in Richtung Straßenbahnhaltestelle Dransdorf davon. Beide werden lediglich als etwa 20-25 Jahre alt, von großer Statur und sportlich gekleidet beschrieben. Einer der beiden soll ein schwarzes Basecap mit einem weißen „A“ als Aufdruck getragen haben.

Die Tat wurde später bei einer Polizeiwache angezeigt. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen sind oder wer Angaben zu deren Identität machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.