Corona: 7-Tage-Inzidenz für Bonn ist weiterhin rückläufig

Die 7-Tage-Inzidenz für Bonn ist weiterhin rückläufig. Bezogen auf ‪100.000‬ Einwohner*innen beträgt der Inzidenzwert am Mittwoch, 23. Februar 2022, 1.100,2.
Dem städtischen Gesundheitsamt sind in den zurückliegenden sieben Tagen 3.637 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden, aktuell gibt es in der Bundesstadt insgesamt 5.070 Covid-19-Fälle (Fälle ab Meldedatum mit einer grundsätzlich angenommenen Quarantäne von zehn Tagen). 339 Menschen sind in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. „Corona: 7-Tage-Inzidenz für Bonn ist weiterhin rückläufig“ weiterlesen

Corona: Stadt Bonn wirbt fürs Impfen zum Schutz vor schweren Krankheitsverläufen

Angesichts der deutlich steigenden Corona-Infektionszahlen in Bonn setzt die Bundesstadt auf ihre Impfkampagne – weiterhin mit Erfolg. Zwischen 10. und 17. Januar 2022 hat es insgesamt 19.839 Impfungen gegeben: 1.297 Erst-, 2.307 Zweit- und 15.235 Auffrischungsimpfungen.

Damit ergibt sich bei den Impfungen folgendes Gesamtbild: Insgesamt sind in Bonn 281.732 Erstimpfungen durchgeführt worden sowie 280.393 Zweitimpfungen und 195.440 Auffrischungsimpfungen. „Corona: Stadt Bonn wirbt fürs Impfen zum Schutz vor schweren Krankheitsverläufen“ weiterlesen

Erweiterte Öffnungszeiten der Corona-Impfstelle im Bonner Stadthaus

Die Bundesstadt Bonn erweitert die Zeiten ihrer offenen Impfstelle im Stadthaus: Ab Donnerstag, 25. November 2021, finden Impfungen gegen das Coronavirus montags, mittwochs und freitags von 8 bis 18 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 8 bis 20 Uhr statt.

Die Impfungen im Stadthaus (Passage Richtung Weiherstraße, zwischen Stadtarchiv und Dienstleistungszentrum) von montags bis freitags werden bis Weihnachten 2021 fortgesetzt. Zwischen Weihnachten und Neujahr stehen ebenfalls schon zwei Termine fest: Montag, 27. Dezember, zwischen 11 und 17 Uhr und Mittwoch, 29. Dezember, von 8 bis 14 Uhr. „Erweiterte Öffnungszeiten der Corona-Impfstelle im Bonner Stadthaus“ weiterlesen

Bonner Freibäder bleiben wegen Arbeiten in den Hallenbädern länger geöffnet

Nach den Schulferien öffnen ab Mittwoch, 18. August 2021, die ersten Schulschwimmbäder. Der Schwimmunterricht kann in der Rheinschule, der Ludwig-Richter-Schule sowie der Bodelschwingschule am Mittwoch, 18. August 2021, starten. Ab Montag, 30. August 2021, öffnet auch das sanierte Lehrschwimmbecken des Konrad-Adenauer-Gymnasiums wieder für das Schulschwimmen. „Bonner Freibäder bleiben wegen Arbeiten in den Hallenbädern länger geöffnet“ weiterlesen

Sprechstunden der Sprechstunden im März | Die Beratung findet derzeit nur telefonisch oder per Videokonferenz statt.

Die Arbeitsgemeinschaft der Bonner Betreuungsvereine und der Betreuungsstelle der Bundesstadt Bonn bieten für ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer und Bevollmächtigte kostenlose Sprechstunden an. Diese finden aufgrund der Pandemie derzeit ausschließlich telefonisch beziehungsweise als Videokonferenz statt. „Sprechstunden der Sprechstunden im März | Die Beratung findet derzeit nur telefonisch oder per Videokonferenz statt.“ weiterlesen