Bonn-Hochkreuz: Brandgeschehen in der Rheinaue – schwerverletzte Person ins Krankenhaus geflogen – Kriminalpolizei ermittelt

In der Nacht zu Donnerstag (16.07.2020) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brandgeschehen in die Bonner Rheinaue gerufen. Anwohner hatten kurz nach 4:00 Uhr Flammen „Bonn-Hochkreuz: Brandgeschehen in der Rheinaue – schwerverletzte Person ins Krankenhaus geflogen – Kriminalpolizei ermittelt“ weiterlesen

Bonn-Tannenbusch: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch

Unbekannte brachen am Montag (13.07.2020) zwischen 16:45 Uhr und 19:30 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Straße Im Tannenbusch in Bonn-Tannenbusch ein.

Zur Tatzeit gelangten die Einbrecher in den rückwärtigen Garten des Hauses und hebelten „Bonn-Tannenbusch: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch“ weiterlesen

Bonn-Hochkreuz: Kinderspielhaus in der Rheinaue abgebrannt – Kriminalpolizei ermittelt

In der Nacht zu Dienstag (01.10.2019) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand des Kinderspielhauses in der Bonner Rheinaue gerufen. Als die Beamten gegen 02:35 Uhr dort eintrafen brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Trotz der unmittelbar eingeleiteten Löscharbeiten der Feuerwehr Bonn brannte das Kinderspielhaus nahezu komplett ab.

Wie es zu dem Brand kommen konnte ist derzeit noch unklar. Das zuständige Kriminalkommissariat 11 der Bonner Polizei hat die weiteren Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht zu Dienstag Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Brand gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.