„Klangwelle“ vor ihrer Rückkehr nach Bonn

Die „Klangwelle“ steht kurz vor ihrer Rückkehr nach Bonn: Wenn die Bezirksvertretung Bad Godesberg zustimmt und die Energiekrise es zulassen sollte, könnte das Licht-, Musik- und Wasserspektakel neben der etablierten Herbstveranstaltung im Kurpark Bad Neuenahr ab März 2023 als Frühjahrsveranstaltung auf der Rigal’schen Wiese in Bad Godesberg stattfinden.

Eine entsprechende Beschlussvorlage hat die Stadtverwaltung veröffentlicht. „Das ist eine sehr gute Nachricht für Bonn. Die Veranstaltung wäre ein Gewinn für den Stadtbezirk Bad Godesberg und die gesamte Stadt!“, freut sich Oberbürgermeisterin Katja Dörner. „Es gibt in der gesamten Region keine vergleichbare Veranstaltung. Die Klangwelle würde unser kulturelles Angebot bereichern.“ „„Klangwelle“ vor ihrer Rückkehr nach Bonn“ weiterlesen

Stadt Bonn warnt erneut vor Baden und Schwimmen im Rhein

Angesichts der Wettervorhersage für die nächsten Tage mit hoch sommerlichen Temperaturen von bis zu 30 Grad Celsius und mehr , warnt die Bundesstadt Bonn erneut davor, im Rhein zu baden. Denn Schwimmen im Rhein ist lebensgefährlich! „Stadt Bonn warnt erneut vor Baden und Schwimmen im Rhein“ weiterlesen

Telefonbetrug: Taxifahrer verständigte Polizei – Zwei Betrüger festgenommen

Telefonbetrüger haben am Donnerstag (12.05.2022) eine Seniorin aus Bonn-Bad Godesberg ins Visier genommen. Mit einem betrügerischen Anruf versuchten sie, die 90-Jährige zur Abholung ihrer Ersparnisse bei einer Bank zu bewegen. Ein Taxifahrer witterte eine Betrugsstraftat und verständigte die Polizei. Diese konnte schließlich einen 28-jährigen Geldabholer und seinen 25-jährigen Fahrer festnehmen. „Telefonbetrug: Taxifahrer verständigte Polizei – Zwei Betrüger festgenommen“ weiterlesen

Bonn: Bad Godesberg Mehlem: Kriminalpolizei ermittelt nach Handtaschenraub zum Nachteil einer 85 jährigen.

Ein bislang unbekannter Mann entriss einer 85-jährigen Frau am Samstagabend (30.04.2022) in Mehlem die Handtasche. „Bonn: Bad Godesberg Mehlem: Kriminalpolizei ermittelt nach Handtaschenraub zum Nachteil einer 85 jährigen.“ weiterlesen

Wählerverzeichnis für die Landtagswahl liegt aus

Die meisten wahlberechtigten Bonnerinnen und Bonner sollten inzwischen ihre Wahlbenachrichtigung für die Landtagswahl am 15. Mai 2022 erhalten haben. Wer bis zum 24. April noch keine Benachrichtigung im Briefkasten hatte, aber der Meinung ist, wahlberechtigt zu sein, kann von Montag, 25. April, bis Freitag, 29. April, das Wählerverzeichnis in den Wahlbüros einsehen und gegebenenfalls Einspruch einlegen. „Wählerverzeichnis für die Landtagswahl liegt aus“ weiterlesen