Bonn-Tannenbusch: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch

Unbekannte brachen am Montag (13.07.2020) zwischen 16:45 Uhr und 19:30 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Straße Im Tannenbusch in Bonn-Tannenbusch ein.

Zur Tatzeit gelangten die Einbrecher in den rückwärtigen Garten des Hauses und hebelten „Bonn-Tannenbusch: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch“ weiterlesen

Rheinufer und Innenstadt: Bonner Polizei und Stadtordnungsdienst erneut im Einsatz

Erneuter Einsatz der Bonner Polizei und des Ordnungsaußendienstes der Stadt Bonn: In der Nacht zu Samstag, 11. Juli 2020, führten sie wieder Fußstreifen, Personen- und Fahrzeugkontrollen an den Rheinufern, aber auch in der Innenstadt und auf der „Rheinufer und Innenstadt: Bonner Polizei und Stadtordnungsdienst erneut im Einsatz“ weiterlesen

Antisemitische Schmierereien am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium haben Hausmeister am heutigen Freitagmorgen, 10. Juli 2020, großflächige antisemitische Schmierereien entdeckt. Die Schriftzüge aus weißem Lack wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf Türen, Wände, Treppen, Tischtennisplatten und Pflaster gesprüht. Die Stadt hat die Polizei eingeschaltet. „Antisemitische Schmierereien am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium“ weiterlesen

Bonn-Tannenbusch: Dritter Tatverdächtiger nach Schüssen auf Pkw festgenommen

In den frühen Morgenstunden des 22.05.2020 wurde ein 24-jähriger Mann auf einem Parkplatz an der Oppelner Straße in Bonn-Tannenbusch in seinem Pkw beschossen „Bonn-Tannenbusch: Dritter Tatverdächtiger nach Schüssen auf Pkw festgenommen“ weiterlesen

Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in Bonn Brüser Berg – Person mit Messer verletzt – Zwei vorläufige Festnahmen – Kriminalpolizei ermittelt

In den Abendstunden des 06.07.2020 beschäftigte ein Großaufgebot der Polizei eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich der „Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in Bonn Brüser Berg – Person mit Messer verletzt – Zwei vorläufige Festnahmen – Kriminalpolizei ermittelt“ weiterlesen

Treppe zum Haus der Bildung durch Unbekannte beschädigt

Die Steintreppe zum Verwaltungseingang des Hauses der Bildung am Bottlerplatz wurde in der Nacht von Freitag, 3. Juli, auf Samstag, 4. Juli 2020, massiv durch Unbekannte beschädigt. Augenscheinlich wurde der Schaden durch ein größeres Fahrzeug verursacht: Das steinerne Geländer ist eingerissen, der dahinterliegende „Treppe zum Haus der Bildung durch Unbekannte beschädigt“ weiterlesen

Bonn-Tannenbusch: Tatverdächtiger nach Schüssen auf Pkw identifiziert – Fahndung dauert an

In den frühen Morgenstunden des 22.05.2020 wurde ein 24-jähriger Mann auf einem Parkplatz an der Oppelner Straße in Bonn-Tannenbusch in seinem Pkw beschossen (siehe dazu auch unsere Meldung vom 22.05.2020, 13:25 Uhr: Bonn-Tannenbusch: Schüsse auf geparkten Pkw – Insasse unverletzt – Mordkommission ermittelt). Vor Ort stellten Polizisten Einschusslöcher am „Bonn-Tannenbusch: Tatverdächtiger nach Schüssen auf Pkw identifiziert – Fahndung dauert an“ weiterlesen

Vermisstenfahndung: 18-jährige Frau mit einjähriger Tochter vermisst – Polizei sucht nach Vanessa B.

UPDATE, 02.07.2020,08:05 Uhr: Die Suche nach den beiden vermissten Personen kann eingestellt werden, da beide wohlbehalten angetroffen wurden. Die Fotos der Vermissten wurden gelöscht. 


Die Bonner Polizei sucht derzeit nach Vanessa B. und ihrer einjährigen Tochter. Mutter und Tochter befanden sich in einer Einrichtung in Königswinter, wo sie zuletzt am vergangenen Donnerstag „Vermisstenfahndung: 18-jährige Frau mit einjähriger Tochter vermisst – Polizei sucht nach Vanessa B.“ weiterlesen

Wohnungseinbruch in Bonn-Poppelsdorf – Unbekannte entwendeten Handy und Laptop – Polizei bittet um Hinweise

Am 24.06.2020, in dem kurzen Zeitraum zwischen 22:30 und 22:45 Uhr, brachen Unbekannte auf der Karlrobert-Kreiten-Straße in Bonn-Poppelsdorf in eine Erdgeschosswohnung ein: „Wohnungseinbruch in Bonn-Poppelsdorf – Unbekannte entwendeten Handy und Laptop – Polizei bittet um Hinweise“ weiterlesen

Nach Personenüberprüfungen am Bonner Rheinufer – Polizei nahm mehrere Personen in Gewahrsam

Mehrere Personen nahmen Einsatzkräfte der Bonner Polizei am vergangenen Wochenende in den Nachtstunden zum 20.06. bzw. dem 21.06.2020 im Bereich des linksrheinischen Rheinuferbereiches in Gewahrsam: Am 20.06.2020, gegen 01:30 Uhr kontrollierten Polizeistreifen im Bereich des Brassertufers eine „Nach Personenüberprüfungen am Bonner Rheinufer – Polizei nahm mehrere Personen in Gewahrsam“ weiterlesen