Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben

Am Montagabend (25.01.2021) wurden Beamte des Verkehrsdienstes der Bonner Polizei auf einen schwarzen Fiat Brava in Tannenbusch aufmerksam, dessen Auspuff augenscheinlich defekt war. Als sie beabsichtigten, das Fahrzeug gegen 19:45 Uhr in der Berta-Lungstras-Straße anzuhalten, missachtete der Fahrer die Anhaltesignale des Streifenwagens und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Nachdem der Mann in eine Sackgasse in der Liegnitzer Straße fuhr, „Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben“ weiterlesen

Bonn/Wachtberg: Falsche Polizisten weiter aktiv – Zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Die aktuelle Welle von Anrufen der „falschen Polizisten“ im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei hält weiter an. Auch am Donnerstag (12.11.2020) meldeten sich wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, die von den Betrügern angerufen und mit der bekannten Masche konfrontiert worden waren. Nachdem sich eine Seniorin aus Wachtberg-Pech zusammen mit ihrer Nachbarin an die Polizei gewandt hatte, gelang am Donnerstagabend die Festnahme zweier „falscher Polizisten“: „Bonn/Wachtberg: Falsche Polizisten weiter aktiv – Zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen“ weiterlesen

Bonner City: Zeugen beobachteten Ladendiebe in Kaufhausabteilung – Festnahme

In den Abendstunden des 29.09.2020 wurden in der Bonner City zwei mutmaßliche Ladendiebe vorläufig festgenommen: Gegen 18:45 waren die beiden Verdächtigen in der Bekleidungsabteilung eines Kaufhauses auf der Remigiusstraße unterwegs. „Bonner City: Zeugen beobachteten Ladendiebe in Kaufhausabteilung – Festnahme“ weiterlesen