Fotofahndung: Zwei Tatverdächtige nach körperlicher Auseinandersetzung gesucht | 17-Jähriger wurde schwer verletzt

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 32 der Bonner Polizei fahnden nach einer körperlichen Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zu Samstag (07.11.2020) gegen 02:30 im U-Bahn-Bereich des Bonner Hauptbahnhofs ereignet hat, nach zwei Tatverdächtigen. Bei der Tat war ein 17-Jähriger von mehreren Personen schwer verletzt worden. „Fotofahndung: Zwei Tatverdächtige nach körperlicher Auseinandersetzung gesucht | 17-Jähriger wurde schwer verletzt“ weiterlesen

Bornheim-Roisdorf: Raub auf Supermarkt – Unbekannte bedrohten Angestellte mit mutmaßlichen Schusswaffen

Die Bonner Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten Männern. Sie sollen am Freitagabend (04.12.2020) einen Supermarkt auf der Bonner Straße in Bornheim-Roisdorf überfallen haben. „Bornheim-Roisdorf: Raub auf Supermarkt – Unbekannte bedrohten Angestellte mit mutmaßlichen Schusswaffen“ weiterlesen

Königswinter: Bonner Polizei hebt Cannabisplantage aus – Zwei Festnahmen

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Donnerstages (19.11.2020) haben zahlreiche Polizeibeamte der Bonner Polizei insgesamt vier Durchsuchungsbeschlüsse in Bonn, St. Augustin und Königswinter vollstreckt. „Königswinter: Bonner Polizei hebt Cannabisplantage aus – Zwei Festnahmen“ weiterlesen

Geldautomat an der Ellerstraße in Bonn gesprengt: Polizei fahndete mit Hubschrauber nach Tatverdächtigen

Durch einen lauten Knall wurden in der Nacht zu Samstag, 17. Oktober 2020, um 03:00 Uhr, die Anwohner rund um die Ellerstraße in Bonn aus dem Schlaf gerissen. Mindestens zwei bislang Unbekannte, so der bisherige Ermittlungsstand, haben einen Geldautomaten eines „Geldautomat an der Ellerstraße in Bonn gesprengt: Polizei fahndete mit Hubschrauber nach Tatverdächtigen“ weiterlesen

26-jähriger Bonner nach Kokainfund in Untersuchungshaft – Ermittlungen der EG Tannenbusch zu Mittätern dauern an

Am Sonntag (04.10.2020) gegen 21:45 Uhr wurden Beamte der Wache Gabi und des Ordnungsamtes der Stadt Bonn auf eine dreiköpfige Personengruppe aufmerksam, die sich im Bereich Noeggerathstraße in Bonn aufhielten. Als sich die Beamten „26-jähriger Bonner nach Kokainfund in Untersuchungshaft – Ermittlungen der EG Tannenbusch zu Mittätern dauern an“ weiterlesen