Bonn-Nordstadt: Trauermarsch in der Maxstraße – Schiiten gedenken des Imam Hussain

Für Sonntag, den 07.08.2022, hat der Indisch-Pakistanische Kulturverein Ya Hussain e.V. für die Zeit von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Bonner Altstadt einen Trauermarsch zum Andenken an Imam Hussain angemeldet.

Rund 150 Teilnehmer werden in der Maxstraße (zwischen Heerstraße und Jan-Loh-Platz) mit nackten Oberkörpern Trauerlieder singen und sich mit den flachen Händen auf die Brust schlagen.

Die Bonner Polizei geht von einem friedlichen Verlauf der Demonstration aus. Es kann zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

„Unser Ludwig – mein Beethovenfest“ BÜRGER FÜR BEETHOVEN mobilisieren die Stadtgesellschaft fürs Beethovenfest

Mit einer großen Veranstaltung in der Bundeskunsthalle wollen die BÜRGER FÜR BEETHOVEN am 15. August gemeinsam mit dem Intendanten des Beethovenfestes Steven Walter und führenden Vertretern der Stadtgesellschaft auf das Beethovenfest 2022 einstimmen. Das kündigte der Vorsitzende des Vereins Stephan Eisel an: „Wir wollen helfen, das Beethovenfest noch besser in der Stadtgesellschaft zu verankern. Deshalb haben wir Steven Walter gebeten, einem größeren Bonner Publikum seine Programmideen zu präsentieren, und zugleich Bonner Persönlichkeiten, die bewusst nicht aus der klassischen Musik kommen, eingeladen, ihren Bezug zu Beethoven und seinem Fest zu erläutern.“ „„Unser Ludwig – mein Beethovenfest“ BÜRGER FÜR BEETHOVEN mobilisieren die Stadtgesellschaft fürs Beethovenfest“ weiterlesen

Am 13. August werden Derletalfest und Rock im Tal gefeiert

Nach coronabedingter Pause kann am Samstag, 13. August, wieder das größte Open Air-Spektakel im Stadtbezirk Hardtberg gefeiert werden: Derletalfest in Kombination mit Rock im Tal.

Bezirksbürgermeister Christian Trützler freut sich, dass das Hardtberger Veranstaltungsprogramm wieder „auf Touren“ kommt und lädt für Samstag, 13. August, ab 14 Uhr zum von der Bezirksverwaltungsstelle Hardtberg koordinierten Derletalfest mit Rock im Tal ein.

Auf der großen unteren Talwiese präsentieren sich Vereine und Initiativen, rund um den Standort der „Am 13. August werden Derletalfest und Rock im Tal gefeiert“ weiterlesen

openPetition: Sofortiger Beginn der Planung zur umfassenden Sanierung des Friesis

Freibad-Freunde Friesdorf e.V.
Freibad-Freunde Friesdorf e.V.

Der Bonner „Verein Freibad-Freunde Friesdorf e.V.“ hat bei openPetition die folgende Petition gestartet:

Die Verwaltung der Stadt Bonn beabsichtigt, mit einer Planung für eine Sanierung für das Freibad-Friesdorf erst zu beginnen, wenn in Bad Godesberg das neue Kurfürstenbad steht, das soll frühestens 2026 der Fall sein. Ob das aus dem Jahre 1961 stammende Freibad, das mit einer Traglufthalle derzeit ganzjährig als Ersatzhallenbad genutzt wird, bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch intakt bleibt, ist offen. Der Geschäftsführende Vorstand der Freibad-Freunde Friesdorf e.V (FFF) will mit einem Bürgerantrag erreichen, dass die Stadt sofort mit den Planungen für eine nachhaltige Gesamtsanierung des Friesi begonnen wird, und diese schnellstmöglich umgesetzt wird. Dieser soll am 17.8. im Bürgerausschuss behandelt werden. Mit dieser Petition wollen wir der Oberbürgermeisterin Katja Dörner und dem Rat der Stadt Bonn zusätzlich verdeutlichen, wie dringend dieses Anliegen für die Bürgerinnen und Bürger ist. „openPetition: Sofortiger Beginn der Planung zur umfassenden Sanierung des Friesis“ weiterlesen

„Beethovens Bunte 2022“ das queere Sommerfest auf dem Bonner Münsterplatz

Am 06.08.2022 ist es endlich wieder so weit, es erwartet Euch bei „Beethovens Bunte 2022“ dem queeren Sommerfest auf dem Bonner Münsterplatz ein vielfältiges Showprogramm, veranstaltet von r(h)einqueer Bonn e.V..

Weitere Informationen findest Du in unserem Eventkalender.

„„Beethovens Bunte 2022“ das queere Sommerfest auf dem Bonner Münsterplatz“ weiterlesen