Jetzt in Bonn: Medizinisch versorgt auch ohne Versicherung – Modellprojekt beschlossen

Gemeinsam mit dem Verein „Anonymer Krankenschein Bonn“ startet die Stadt Bonn ein dreijähriges Modellprojekt, welches auch für Menschen ohne Krankenversicherung eine Gesundheitsversorgung garantiert. Den entsprechenden Beschluss fasste der Rat nun in seiner jüngsten Sitzung. „Jetzt in Bonn: Medizinisch versorgt auch ohne Versicherung – Modellprojekt beschlossen“ weiterlesen

375.000 € Landesförderung für den FC Rot-Weiß Lessenich

Der FC Rot-Weiß Lessenich e.V. 1951 kann sich in der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ über eine Landesförderung von 375.000 € freuen. Insgesamt belaufen sich die Investitionen in neue Gebäude des Vereins auf rund 537.000 €. Die beiden Bonner Landtagsabgeordneten Christos Katzidis und Guido Déus freuen sich, dass die Landesregierung einen weiteren Bonner Verein mit gut 75% der Gesamtkosten unterstützt: „375.000 € Landesförderung für den FC Rot-Weiß Lessenich“ weiterlesen

Pulse of Europe war wieder auf dem Markt in Bonn!

Das Bonner Team von Pulse of Europe hatte nach langer Coronapause zur Kundgebung am Samstag, 4.September 2021, um 14:00 Uhr auf den Markplatz in Bonn eingeladen.

Thema war die kommende Bundestagswahl: Was hat diese nationale Wahl mit Europa zu tun? Diese Frage stand im Fokus der Kundgebung, vor allem, weil es nach 16 Jahren mit Angela Merkel ab Herbst einen Wechsel an der Spitze der Bundespolitik geben wird. Dies wird sich unweigerlich auf die Europäische Union, die innereuropäischen Beziehungen und die künftige europäische Zusammenarbeit auswirken. „Pulse of Europe war wieder auf dem Markt in Bonn!“ weiterlesen

Tannenbusch: Freizeitangebot im Grünzug Nord fertiggestellt

Das neue Spiel-, Sport und Bewegungsangebot im Grünzug Nord ist fertig: Nun gibt es einen sanierten Basketballplatz mit Kunststoffbelag, Fitnessgeräte und eine Blühwiese. Vor allem Bewohner*innen aus dem angrenzenden Ortsteil Neu-Tannenbusch, in dem es an attraktiven Freiflächen zum Spielen, Sporttreiben und Erholen fehlt, sollen durch das neue Angebot angesprochen werden.

Oberbürgermeisterin Katja Dörner (vorne mittig) stellte die neue Sportanlage zusammen Mitarbeitenden des Amtes für Umwelt und Stadtgrün, Vertreter*innen der Dr. Moroni Stiftung für Bildung und Teilhabe sowie den Telekom Baskets und Jugendlichen aus Tannenbusch vor. Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
Oberbürgermeisterin Katja Dörner (vorne mittig) stellte die neue Sportanlage zusammen Mitarbeitenden des Amtes für Umwelt und Stadtgrün, Vertreter*innen der Dr. Moroni Stiftung für Bildung und Teilhabe sowie den Telekom Baskets und Jugendlichen aus Tannenbusch vor. Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn

„Tannenbusch: Freizeitangebot im Grünzug Nord fertiggestellt“ weiterlesen

Fünftes Heft aus der Publikationsreihe der Ludwig-Erhard-Stiftung erschienen: „Wohlstand für Alle – Vorteil Marktwirtschaft“

Die Vorteile der Marktwirtschaft aufzuzeigen, Mut zu machen, die Chancen der Marktwirtschaft zu nutzen und mit Optimismus den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen – das ist das Anliegen der Ludwig-Erhard-Stiftung mit dem fünften Heft aus ihrer Reihe „Wohlstand für Alle“, das gestern erschienen ist.

Nicht erst seit der Corona-Pandemie scheinen viele Bürgerinnen und Bürger die Fürsorge des Staates mit Regeln und Verboten, mit staatlicher Finanzierung und Umverteilung attraktiv zu finden. „Doch wie alle Erfahrung lehrt, sind das falsche, gar schädliche Wege, um eine wachsende Wirtschaft und eine erfolgreiche und solidarische Gesellschaft zu schaffen“, so Roland Koch, Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung, im Editorial zu dem Heft. „Fünftes Heft aus der Publikationsreihe der Ludwig-Erhard-Stiftung erschienen: „Wohlstand für Alle – Vorteil Marktwirtschaft““ weiterlesen