Bonn: Öffnungszeiten der städtischen Einrichtungen an Allerheiligen

An Allerheiligen, Montag, 1. November 2021, haben das Kunstmuseum Bonn, das Stadtmuseum sowie das Haus der Natur für Besucher*innen geöffnet.

Das Kunstmuseum öffnet seine Tore zu den gewohnten Öffnungszeiten von 11 bis 18 Uhr mit den Ausstellungen „Passierschein in die Zukunft – Joseph Beuys, Katinka Bock, Christian Jankowski, Jon Rafman“, „Ausgezeichnet #5: Sung Tieu – FALL“ sowie den Sammlungspräsentationen „Aufbruch in die Moderne. August Macke und die Rheinischen Expressionisten“ und „Nur nichts anbrennen lassen“. „Bonn: Öffnungszeiten der städtischen Einrichtungen an Allerheiligen“ weiterlesen

SWB-Familienkalender 2022 ab sofort kostenlos online bestellbar

SWB-Familienkalender 2022 ab sofort online bestellbar
SWB-Familienkalender 2022 ab sofort online bestellbar

Für Bonn gemacht!

Gefühlt 1000 Termine – und dabei noch den Überblick behalten? Egal, ob Single-Haushalt oder Großfamilie: Der Familienkalender 2022 bietet genügend Platz, um alle Verabredungen unterzubringen. Geburtstage, Familienfeiern, Arzttermine, Einladungen oder sonstige Freizeitaktivitäten – auch die der lieben Kleinen wie Tanzen, Fußball, Reiten, Floorball oder Turnen – finden dort Platz. Jedes Familienmitglied hat eine Spalte für jeden Monat und ein Feld für jeden Tag zur Verfügung: Einfach oben in die Spalte den jeweiligen Namen eintragen, und los geht’s. „SWB-Familienkalender 2022 ab sofort kostenlos online bestellbar“ weiterlesen

Ein neuer TINKS Markt in Bad Godesberg Lannesdorf rückt in greifbare Nähe

Rund sechs Monate nach der Eröffnung des ersten TINKS Marktes in Wachtberg hat sich die Konsumentengenossenschaft Mein Markt eG am 30. September 2021 in Bonn gegründet. Sie geht aus der Kundeninitiative aus Bonner Bürger*innen hervor, die sich nach Schließung der Knauber-Filiale in der Mallwitzstraße gebildet hat, um den lokalen Handel in die eigene Hand zu nehmen und mit TINKS bereits erfolgreich ist. Sie wollen aktiv den lokalen Handel entwickeln und JETZT etwas für den Klimaschutz tun – und suchen dafür noch viele Gleichgesinnte! „Ein neuer TINKS Markt in Bad Godesberg Lannesdorf rückt in greifbare Nähe“ weiterlesen

Zurückrudern wird zur neuen Stadthausdisziplin – CDU zum Trauerspiel um die diesjährigen Martinszüge in Bonn

Oberbürgermeisterin Katja Dörner scheint sich für einen neuen Wettbewerb qualifizieren zu wollen, dem Zurückrudern.

„In Sachen Martinsumzüge muss sich Frau Dörner erneut korrigieren und ihre ursprünglichen Anordnungen – die teilweise deutlich über die Regelungen des Landes hinausgingen – zurücknehmen. So sehr wir die jüngste Entscheidung zum Wegfall der zunächst angeordneten Kontrollen der Masken- und 3G-Pflicht bei den kleineren Bonner Martinszügen durch die Veranstalter auch begrüßen, so hilft dies doch den großen Martinszügen wie etwa dem traditionellen Zug durch die Bonner City nicht wesentlich weiter“, kritisiert CDU-Ratsfraktionsvorsitzender Guido Déus, MdL. Es ist schon sehr auffällig, dass im Stadthaus die Disziplin Zurückrudern, sobald sich Widerstand regt, zur Olympiareife erhoben wird. Zudem bleibt in der neuesten Veröffentlichung der OB unklar, was sie mit „Unterstützung für die größeren Martinszüge“ überhaupt meint und wie sie ihre Erklärung, doch noch „einen großen Martinszug zu realisieren“ umsetzen will. Hier braucht es eine Konkretisierung und Sicherheit für alle Beteiligten. „Zurückrudern wird zur neuen Stadthausdisziplin – CDU zum Trauerspiel um die diesjährigen Martinszüge in Bonn“ weiterlesen

Bonn-Zentrum: „Antänzer“ versuchten 27-Jährigen zu bestehlen

Am Donnerstag (07.10.2021) haben zwei bislang unbekannte Männer versucht, einen 27-Jährigen mithilfe des sogenannten „Antanztricks“ zu bestehlen. „Bonn-Zentrum: „Antänzer“ versuchten 27-Jährigen zu bestehlen“ weiterlesen