Bonn: Zahlreiche Möglichkeiten für Corona-Impfung | Impfaktionen | Impfstellen | Impfzahlen

Die Bundesstadt Bonn macht auf die zahlreichen Möglichkeiten aufmerksam, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Neben den Impfstellen in allen vier Stadtbezirken werden in den kommenden Tagen erneut ergänzend verschiedene Impfaktionen stattfinden. „Bonn: Zahlreiche Möglichkeiten für Corona-Impfung | Impfaktionen | Impfstellen | Impfzahlen“ weiterlesen

Böllerverbot für bestimmte Plätze und Straßen in Bonn

In Umsetzung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW hat die Stadt Bonn in der Allgemeinverfügung zudem ein Böllerverbot für bestimmte Plätze und Straßen erlassen. Es gilt im Zeitraum von Freitag, 31. Dezember 2021, 17 Uhr, bis Samstag, 1. Januar 2022, 6 Uhr, in folgenden Bereichen: „Böllerverbot für bestimmte Plätze und Straßen in Bonn“ weiterlesen

HEUTE: Sonntag, den 19.12.2021 Flohmarkt in 53119 Bonn-Tannenbusch – Tannenbusch-Center

Bonn TannenbuschACHTUNG! Zutritt zum Marktgelände nur mit 2G-Nachweis – Sie müssen geimpft oder genesen sein! Maskenpflicht für alle auf dem Markt!

Oppelner Str. 128
Parkplatz
ab Autobahn-Verteilerkreis ausgeschildert
alle typischen Waren erlaubt (Altwaren, Neuwaren von geringem Wert)
„HEUTE: Sonntag, den 19.12.2021 Flohmarkt in 53119 Bonn-Tannenbusch – Tannenbusch-Center“ weiterlesen

Bonn-Tannenbusch: Einbrecher entwendeten Rucksack und Umhängetasche

Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch (01.12.2021) gegen 04:50 Uhr in ein Einfamilienhaus im Rotkehlchenweg in Alt-Tannenbusch ein.

Zur Tatzeit warfen die mutmaßlichen Einbrecher eine Gehwegplatte durch eine Glasscheibe der Haustüre und gelangten in den Flur. Dort entwendeten sie einen Rucksack sowie eine Umhängetasche mit persönlichen Dokumenten und einem kleineren Bargeldbetrag. Mit dem Diebesgut flüchteten die Einbrecher im Anschluss unbemerkt vom Tatort. Eine unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung führte nicht mehr zu ihrem Antreffen. „Bonn-Tannenbusch: Einbrecher entwendeten Rucksack und Umhängetasche“ weiterlesen

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei Stadt- und Straßenbahnen in der Bundesstadt Bonn mit insgesamt 14.042.800 Euro.

Bonner Landtagsabgeordneten Dr. Christos Katzidis MdL und Guido Déus MdL
Bonner Landtagsabgeordneten Dr. Christos Katzidis MdL und Guido Déus MdL

Dazu erklären die CDU Landtagsabgeordneten Guido Déus und Christos Katzidis:

„Ein gutes Stadt- und Straßenbahnnetz ist ein wichtiger Baustein für eine umweltfreundliche Mobilitätskette. An manchen Stellen reicht aber kein Flickwerk; dort ist ein System-Upgrade nötig! Daher freuen wir uns, dass wir mit den Finanzmitteln des Landes Nordrhein-Westfalen in der Bundesstadt Bonn unsere Stadt- und Straßenbahnen zu einem weiteren Teil auf Vordermann bringen können! Innerhalb des Maßnahmenkatalogs „Investitionsvorhaben im besonderen Landesinteresse“ sind für die Bundesstadt Bonn bisher 33 Maßnahmen im Jahr 2021 in den Maßnahmenkatalog aufgenommen worden.

Für die Erneuerung des Netzes stellt das Land in einem ersten Schritt insgesamt 134.277.100 Euro bereit. Bis 2031 stellt das Land für das System-Upgrade für die Stadt- und Straßenbahnen landesweit rund 1 Mrd. Euro zur Verfügung und investiert damit erheblich in einen leistungsstärkeren, verlässlicheren, einfacher zugänglicheren und flexibleren ÖPNV.“ „Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei Stadt- und Straßenbahnen in der Bundesstadt Bonn mit insgesamt 14.042.800 Euro.“ weiterlesen