Neues MERIAN-Heft über Bonn ab 19. Dezember im Handel

Merian Magazin Bonn 01/20
Merian Magazin Bonn 01/20

Gerade recht zu Weihnachten und zum Auftakt des Beethoven-Jahres kommt das neue MERIAN-Heft über Bonn in den Handel. Marketingmittel der Stadt haben es möglich gemacht, nach 2004 wieder eine Publikation in der renommierten Reisemagazin-Reihe aufzulegen. Ab 19. Dezember ist die Ausgabe im Handel und unter anderem in der Bonn-Information, Windeckstraße 1, erhältlich.

Hansjörg Falz, Chefredakteur von MERIAN, und Inka Schmeling, die verantwortliche Redakteurin für das Heft, stellten die Bonn-Ausgabe am 17. Dezember – dem 249. Tauftag Ludwig van Beethovens – im Alten Rathaus vor.

„Neues MERIAN-Heft über Bonn ab 19. Dezember im Handel“ weiterlesen

Gutscheinbuch.de 🎁Schlemmerblock🍜 Bonn/Rhein-Sieg-Kreis 2020

In jedem Schlemmerblock finden Sie hochwertige 2:1-Gutscheine zum Schlemmen, Entdecken, Erleben, Genießen und Sparen für Bonn und den Rhein/Sieg Kreis.
In jedem Schlemmerblock finden Sie hochwertige 2:1-Gutscheine zum Schlemmen, Entdecken, Erleben, Genießen und Sparen für Bonn und den Rhein/Sieg Kreis.

Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Bonn/Rhein-Sieg-Kreis 2020 incl. GutscheinbuchPlus-Karte. Verschenken 🎁 Sie zu Weihnachten🎄🎅🏻 ein ganzes Jahr Freude, mit Restaurant 🍜 Gutscheinen für Bonn und das Umland!
Der Gutscheinbuch.de Schlemmerblock ist der Gastronomie- und Freizeitführer Ihrer Stadt oder Region und führt Sie zu kulinarischen Highlights sowie spannenden Freizeiterlebnissen. Im handlichen Pocketformat oder im etwas größeren Taschenbuchformat, je nach Stadt oder Region, ist er Ihr Begleiter für leckere Entdeckungen!

In jedem Schlemmerblock finden Sie hochwertige 2:1-Gutscheine zum Schlemmen, Entdecken, Erleben, Genießen und Sparen für Bonn und den Rhein/Sieg Kreis. Erkunden Sie die Highlights in den Kategorien Restaurant, Restaurant Spezial, Schnellrestaurant, Frühstück und Brunch, (Eis-)Café, Schlürfen und Freizeit. Die Gutscheine funktionieren nach dem 2:1-Prinzip, das heißt Sie gehen zu zweit in eines der teilnehmenden Restaurants und erhalten das zweite Hauptgericht, günstiger oder wertgleich, gratis. Oder Sie gehen in ein Eiscafé und bekommen den zweiten Eisbecher geschenkt. Alternativ gewähren einige Freizeitanbieter eine Gesamtersparnis von mindestens 30€.

Der Schlemmerblock führt Sie durch die Kulturlandschaft Ihrer Region und ist Ihr Wegweiser zu den besten Restaurant- und Gastronomieanbietern sowie zu den im Freizeitbereich beliebtesten Zielen des näheren Umkreises.

In jedem Block befindet sich zusätzlich eine Flatrate für das Online-Gutschein-Portal GutscheinbuchPlus! Hier stehen weitere tausende 2:1-Gutscheine zum Ausdrucken oder mobil einlösen zur Verfügung. Alle Gutscheine sind über die mobile Website mobil einlösbar.
„Gutscheinbuch.de“ bietet die höchste Qualität und Quantität an Print-Gutscheinheften und Online-Gutscheinen in Deutschland.

Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Bonn/Rhein-Sieg-Kreis 2020 incl. GutscheinbuchPlus-Karte

Bonn erneut unter die Top 20 Reiseziele weltweit gewählt

Bonn erneut unter die Top 20 Reiseziele weltweit gewählt
Amerikanischer Reiseverlag Frommer´s wählt Bonn auf die Liste der Top-Destinationen im Beethoven-Jubiläumsjahr 2020.

Bonn ziert die nächste Liste der Top-Reisedestinationen weltweit. Der amerikanische Reiseverlag Frommer´s nennt besonders das fulminante Programm anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens, das komplett neu gestaltete Beethoven-Haus Bonn und den fest installierten Beethoven-Rundgang in Bonn und der Region als Gründe, die einen Besuch 2020 besonders lohnenswert machen.

Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, über die Platzierung unter die „Best places to go in 2020“: „Wir freuen uns sehr, dass Bonn ein weiteres Mal zu den Top-Reisedestinationen gewählt wurde.“

Ralf Birkner, kaufmännischer Geschäftsführer der Beethoven Jubiläums GmbH, über die Entscheidung: „Ich freue mich, dass sich unsere gemeinsamen Bemühungen, dass Beethoven Jubiläum 2020 als besonderen Reiseanlass international zu vermarkten, auszahlen. Wir spüren schon jetzt eine besonders intensive Nachfrage – das Beethoven-Jubiläum wirft seine Schatten voraus.“ „Bonn erneut unter die Top 20 Reiseziele weltweit gewählt“ weiterlesen

NEUERSCHEINUNG: 142 Erlebnis-Tipps – Der Radio Bonn/Rhein-Sieg Eventführer

FRÜHLINGSGEFÜHLE STATT WINTERBLUES IM RADIO BONN/RHEIN-SIEG LAND!
142 Erlebnis-Tipps - Der Radio Bonn/Rhein-Sieg Eventführer
142 Erlebnis-Tipps – Der Radio Bonn/Rhein-Sieg Eventführer

Das perfekte Weihnachtsgeschenk, das Buch zur Aktion #maivember ist gestern, am 21. November 2019, erschienen.

142 Orte und Veranstaltungen, die ihr unbedingt mal erlebt haben müsst!

Sven Jaworek nimmt euch mit und zeigt euch, wo ihr im Sendegebiet von Radio Bonn/Rhein-Sieg einen tollen Tag verleben könnt ― ob im Mai, im November oder in jedem anderen Monat.

Hier findet ihr ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten (vom Krimihotel bis zum Kanalrohr!), Freizeit- und Wildparks, die die Kleinen wie die Großen begeistern, und zahlreiche weitere spaßige Aktivitäten und Events, draußen wie drinnen.

Einzige Voraussetzung: Die Erlebnisorte durften maximal 200 km von Bonn entfernt sein. Die absolute Mehrheit der Tipps befindet sich aber praktisch direkt vor der Haustür der Radiohörer. „NEUERSCHEINUNG: 142 Erlebnis-Tipps – Der Radio Bonn/Rhein-Sieg Eventführer“ weiterlesen

Notruftelefon und Notfallnummern für Bonn

Notfallnummern für Bonn 
Coronavirus Hotline 1:
täglich zwischen 8 und 20 Uhr
0228 7175
Coronavirus Hotline 2:
für Fragen rund um Kindergarten, Kindertagespflege, OGS und Schule montags bis donnerstags von 9 bis bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 13 Uhr
0228 774070
Notruf Feuerwehr und Rettungsdienste112
Polizei-Notruf110
Apotheken Notdienst BonnZur Suche auf dasoertliche.de
Ärztlicher Notfalldienst Arztrufzentrale116117
Augenarzt-Notfalldienst Arztrufzentrale116117
Hochwasser oder Unwetterlagen0228 7175
Kinderarzt-Notdienstpraxis0228 2425444
Krankentransport0228 19222 und
0228 652211
Notdienstpraxis Bad Godesberg/Wachtberg0228 383388
Notdienstpraxis Beuel0228 407333
Notdienstpraxis Duisdorf0228 64819191
Privatärztlicher Notdienst0228 19257
Vergiftung0228 19240
Zahnärztlicher Notdienst01805 986700
Seelsorge am Telefon
(Anruf ist kostenlos)
0800/111 0 111
0800/111 0 222
116 123
Stadtverwaltung BonnÄmter und Einrichtungen
Bürgertelefon770
mo. bis fr. von 7 bis 18 Uhr
Behördennummer115
mo. bis fr. von 7 bis 18 Uhr
Bürgerdienste
Dienstleistungszentrum
0228 - 77 66 77
Servicenummern der Stadt BonnDirektlink zu den Servicenummern auf Bonn.de

Führungen durch den Plenarsaal im Januar

Wer sich eine der Stätten, an denen wichtige Weichen für die Bundesrepublik Deutschland gestellt wurden, aus der Nähe anschauen will, für den bietet die Bonn-Information im Januar Führungen durch den ehemaligen Plenarsaal an.

Die ersten Führungen im neuen Jahr finden am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar 2019, statt. Weitere Termine sind am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar 2019, sowie Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar 2019. Treffpunkt ist immer der Haupteingang des Plenarsaals, Platz der Vereinten Nationen. Der Eintritt kostet vier Euro, ermäßigt 2,50 Euro. „Führungen durch den Plenarsaal im Januar“ weiterlesen

Noch Plätze frei für „Bonn zu Fuß entdecken“

Start der Führung, die in deutscher und englischer Sprache kommentiert wird, ist immer freitags um 15 Uhr sowie samstags um 11.30 Uhr ab der Bonn-Information, Windeckstraße 1. Die Führungen finden freitags noch bis Ende September und samstags bis Ende Oktober statt.

Den Spuren der Römer und Kurfürsten folgt die Führung „Bonn zu Fuß entdecken“ der Bonn-Information. Die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum liegen so nah beieinander, dass man sie bequem zu Fuß erkunden kann. Vom Beethoven-Denkmal geht es zur Münsterbasilika und zum kurfürstlichen Schloss – heute Universität mit 200-jähriger Tradition. Weiter geht es zum Hofgarten, dem Alten Rathaus und zur Rheinpromenade. Ihren Abschluss findet die Tour am Beethoven-Haus. „Noch Plätze frei für „Bonn zu Fuß entdecken““ weiterlesen

Führungen durch die Bonner Universität

Die Bonn-Information bietet anlässlich der 200-Jahr-Feier der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität die Führung „Die Bonner Universität: Von der kurfürstlichen Residenz zum Uni-Campus“ für Einzelgäste und Gruppen durch die Alma Mater an. Am Freitag, 5. Oktober 2018, und am Donnerstag, 18. Oktober 2018, sind noch Plätze frei.

Die Bonner Universität gehört zu den großen Traditionsuniversitäten Deutschlands. Dort studierten über die Jahre zahlreiche Prominente aus den unterschiedlichsten Schichten der Gesellschaft: Konrad Adenauer, Heinrich Heine, Max Ernst, Karl Marx und mehrere Prinzen des deutschen Hochadels. Das Hauptgebäude ist das ehemalige Residenzschloss der Kurfürsten zu Köln. „Führungen durch die Bonner Universität“ weiterlesen

Führungen durch den Plenarsaal im September

Wer sich eine der Stätten, an denen wichtige Weichen für die Bundesrepublik Deutschland gestellt wurden, aus der Nähe anschauen will, für den bietet die Bonn-Information im September zwei Führungen durch den ehemaligen Plenarsaal an. Führungen durch das Wasserwerk werden nicht mehr angeboten, seit das Gebäude den Vereinten Nationen übergeben wurde.

Die Führungen finden am Samstag, 30. September 2018, um 14 und um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist immer der Haupteingang des Plenarsaals, Platz der Vereinten Nationen. Der Eintritt kostet vier Euro, ermäßigt 2,50 Euro. „Führungen durch den Plenarsaal im September“ weiterlesen

Grüne Tour 6: Zum 200-jährigen Jubiläum der Universität Bonn

Die Lenné-Gesellschaft Bonn e.V. läd Sie hiermit zur Grüne Tour 6: Zum 200-jährigen Jubiläum der Universität Bonn am Samstag, dem 25. August 2018 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein:

Bonn hat eine historische grüne Mitte. Sie stammt aus der kurfürstlichen Zeit barocker Gartenanlagen. Dass sie trotz massiver politischer und sozialer Umwälzungen bewahrt wurde, ist einerseits verwunderlich und andererseits wunderbar, und ist nicht zuletzt der Gärtner-Dynastie-Lenné zu verdanken. Bedeutend als Freiraum in Bezug auf Luft und Bewegung in der Stadt, ebenso wichtig als Treffpunkt, Aufenthalts-, Veranstaltungs- und Erholungsraum im studentischen Leben seit 1818, eben „grüne Hörsäle“, analog „Hörsaal E“, dem Cafe im Hauptgebäude der Universität.

Treffpunkt: Heine-Denkmal am Alten Zoll
Kosten für jede Tour: 5 € für Mitglieder; 8 € für Gäste