Frühlingsfest und Infotag der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule auf dem Hardtberg

Wie finde ich das Instrument, das zu mir passt? Am besten, man probiert es aus. Am Samstag, 21. Mai 2022, gibt es von 11 bis 15 Uhr die Gelegenheit dazu: Der Standort Hardtberg der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn (LvBM) lädt Musikbegeisterte jeden Alters zu einem Fest voller Musik ein. Musikschulensembles geben eine Kostprobe ihres Könnens. Lehrkräfte der LvBM stellen ihre Instrumente vor und zeigen die ersten Schritte im Unterricht. „Frühlingsfest und Infotag der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule auf dem Hardtberg“ weiterlesen

Corona: 7-Tage-Inzidenz für Bonn ist weiterhin rückläufig

Die 7-Tage-Inzidenz für Bonn ist weiterhin rückläufig. Bezogen auf ‪100.000‬ Einwohner*innen beträgt der Inzidenzwert am Mittwoch, 23. Februar 2022, 1.100,2.
Dem städtischen Gesundheitsamt sind in den zurückliegenden sieben Tagen 3.637 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden, aktuell gibt es in der Bundesstadt insgesamt 5.070 Covid-19-Fälle (Fälle ab Meldedatum mit einer grundsätzlich angenommenen Quarantäne von zehn Tagen). 339 Menschen sind in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. „Corona: 7-Tage-Inzidenz für Bonn ist weiterhin rückläufig“ weiterlesen

Bonner Einkaufsgutscheine mit städtischem Zuschuss

Der Rat beschloss jetzt, dass die Stadt Bonn den lokalen Handel unterstützt. 150.000 Euro stehen zur Verfügung.

Die Corona-Pandemie hat sehr viele – vor allem mittelständische – Unternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen stark getroffen. Um hier den Bonner Handel zu stärken, unterstützt die Stadt Bonn die Gewerbeverbände in den Stadtbezirken Bonn, Beuel, Hardtberg und Bad Godesberg bei der Einführung eines „Bonner Einkaufsgutscheine mit städtischem Zuschuss“ weiterlesen

Jahrgänge 1953 bis 1958 müssen Papierführerscheine umtauschen

Die Stadt Bonn weist darauf hin, dass die gesetzliche Frist für den Umtausch von grauen oder rosafarbenen Papierführerscheinen für Menschen der Jahrgänge 1953 bis 1958 am 19. Januar 2022 abgelaufen ist. Angesichts der begrenzten Kapazitäten der Fahrerlaubnisbehörden haben die Verkehrsminister der Länder aber die Polizei gebeten, von einer Ahndung der Verstöße gegen die Umtauschpflicht vorerst abzusehen. „Jahrgänge 1953 bis 1958 müssen Papierführerscheine umtauschen“ weiterlesen

Weitere Fördermittel von 25 Mio. Euro für nordrhein-westfälische Innenstädte – Bonn stellt keinen Antrag

Das neue Jahr beginnt für viele nordrhein-westfälische Innenstädte mit guten Nachrichten: Die NRW-Koalition stärkt mit noch einmal fast 25 Millionen Euro die Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen. Das Land unterstützt Kommunen dabei, Leerstände zu füllen, gezielter zu verhandeln oder neue Innenstadt-Allianzen zu schmieden. Die Städte können mit der Projektumsetzung ab sofort starten.

Hierzu erklären die beiden Bonner Landtagsabgeordneten Guido Déus und Christos Katzidis:

„Unsere Innenstädte sind Wirtschafts-, Wohn- und Lebensraum und sollen es bleiben! Die City ist nicht nur Aushängeschild einer Gemeinde, sondern auch ein Ort der Begegnung für die Menschen. Wir müssen die Zentren lebendig halten, denn von einer starken Innenstadt profitieren alle in unserer Bundesstadt Bonn. „Weitere Fördermittel von 25 Mio. Euro für nordrhein-westfälische Innenstädte – Bonn stellt keinen Antrag“ weiterlesen