OB-Wahl in Bonn: Stichwahl am 27. September | 163 Wahlräume öffnen am Sonntag

Bei der OB-Wahl in Bonn kommt es am Sonntag, 27. September 2020, zur Stichwahl zwischen Amtsinhaber Ashok Sridharan (CDU) und Katja Dörner (Bündnis 90/Die Grünen). „OB-Wahl in Bonn: Stichwahl am 27. September | 163 Wahlräume öffnen am Sonntag“ weiterlesen

Nach Messerattacke in Linienbus 601: Bonner Polizeipräsident Frank Hoever dankte mutigem Fahrgast

„Es ging um Leben und Tod!“ beschrieb Polizeipräsident Frank Hoever die Situation, mit der am vergangenen Montagnachmittag der 28-Jährige Ahmad Al Sheikh Huessein Kames von jetzt auf gleich konfrontiert wurde.

Polizeipräsident Frank Höver dankt dem couragiertem Helfer Ahmad Al Sheikh Huessein Kames

„Nach Messerattacke in Linienbus 601: Bonner Polizeipräsident Frank Hoever dankte mutigem Fahrgast“ weiterlesen

Bonner Mordkommission und Staatsanwaltschaft ermitteln nach heutiger Messerattacke in Linienbus 601

Die Bonner Polizei hat einen 55-jährigen Mann festgenommen. Er soll am Montag, 27. Juli 2020, gegen 16:00 Uhr, in einem Linienbus, der sich in der Nähe des Bonner Hauptbahnhofes befand, einen 22-jährigen Fahrgast schwer verletzt haben. „Bonner Mordkommission und Staatsanwaltschaft ermitteln nach heutiger Messerattacke in Linienbus 601“ weiterlesen

Taxifahrer hinter Bad Godesberger Bahnhof beraubt Unbekannter drohte mit Waffe

Die Bonner Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am Freitagnachmittag (17.07.2020) in Bonn-Bad Godesberg einen Taxifahrer mit einer Schusswaffe bedroht und so die Herausgabe von Bargeld erzwungen hat. „Taxifahrer hinter Bad Godesberger Bahnhof beraubt Unbekannter drohte mit Waffe“ weiterlesen

Monopoly Bonn Edition – Das berühmte Spiel um den großen Deal! Die Neuauflage der Stadt Bonn Edition

MONOPOLY Bonn MONOPOLY ist das berühmte Spiel um den großen Deal und zugleich das erfolgreichste Gesellschaftsspiel der Welt! In nur wenigen Stunden häufen sich sagenhafte Vermögen an. Familienväter werden zu skrupellosen Immobilienhaien. Kinder bauen Häuser und Hotels. Oma landet im Gefängnis, Mutti muss „Monopoly Bonn Edition – Das berühmte Spiel um den großen Deal! Die Neuauflage der Stadt Bonn Edition“ weiterlesen

Bonner City-Ring soll wiederhergestellt werden

Seit Anfang April bestehen aufgrund des Ratsbeschlusses vom 6. Februar 2020 auf der Straße Am Hof und aus der Wesselstraße jeweils Linksabbiegegebote für Kraftfahrzeuge (mit Ausnahmen für Anlieger), sodass der so genannte City-Ring nicht mehr befahrbar ist. „Bonner City-Ring soll wiederhergestellt werden“ weiterlesen

Mehrere Körperverletzungen: Trio unter Tatverdacht

Bislang unklar ist der genaue Geschehensablauf, bei dem in der Nacht zu Samstag im Bereich der U-Bahn-Haltestelle am Hauptbahnhof ein 30-Jähriger so schwer verletzt wurde, dass er mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

„Mehrere Körperverletzungen: Trio unter Tatverdacht“ weiterlesen

Nach erneuter Bombendrohung – Bonner Hauptbahnhof geräumt – Einsatzkräfte von Bundespolizei und Bonner Polizei treffen umfangreiche Maßnahmen

In den frühen Abendstunden des 28.01.2020 ging bei der Einsatzleitstelle der Bonner Polizei erneut eine telefonische Bombendrohung ein: Nach dem Eingang des Anrufes gegen 18:30 Uhr trafen mehr als 40 Einsatzkräfte der Bundespolizei und der Bonner Polizei umfangreiche Maßnahmen vor Ort – der Bahnhofsbereich wurde geräumt, abgesperrt und durchsucht. Hierbei waren auch 4 Sprengstoffspürhunde der Bundespolizei eingesetzt. Die Maßnahmen dauerten bis gegen 23:00 Uhr an. Es wurde kein verdächtiger Gegenstand aufgefunden.

Im Zuge der parallel laufenden Ermittlungsmaßnahmen erfolgte auch die Tonsicherung des eingehenden Anrufes, der nach dem aktuellen Ermittlungsstand aus einer Telefonzelle auf dem Bischofsplatz geführt wurde.

„Nach erneuter Bombendrohung – Bonner Hauptbahnhof geräumt – Einsatzkräfte von Bundespolizei und Bonner Polizei treffen umfangreiche Maßnahmen“ weiterlesen

Stadt Bonn legt Machbarkeitsstudie für Westbahn-Varianten vor

Die Ergebnisse einer ersten Machbarkeitsstudie über mögliche Routen für eine oberirdische Schienenverbindung von der Bonner Innenstadt in den Bonner Westen legt die Stadt Bonn jetzt den politischen Gremien vor.
Für die Westbahn – eine Weiterentwicklung der früheren Hardtbergbahn – werden in einer Mitteilungsvorlage für den nächsten Ausschuss für Planung, Verkehr und Denkmalschutz (27. November 2019) sowie die Bezirksvertretungen Bonn und Hardtberg (beide am 3. Dezember 2019) fünf Varianten – A bis E – mit jeweiligen Untervarianten erläutert, gegenübergestellt und ihre Realisierungschancen bewertet. Nach Auffassung des beauftragten Gutachters sind die Trasse A, die vom Bonner Hauptbahnhof über die Endenicher Allee führt, und die Variante C von der Thomas-Mann-Straße und der Rabinstraße mit Untertunnelung der DB- und Stadtbahnstrecke, entlang der Viktoriabrücke und über die Endenicher Straße die zu favorisierenden Streckenführungen.

Der Rat hatte am 26. März 2015 die oberirdische Verbindung in den Bonner Westen beschlossen, nachdem in den Jahrzehnten zuvor bereits unterschiedliche Alternativen insbesondere mit Tunnelstrecken geprüft und verworfen worden waren.

„Stadt Bonn legt Machbarkeitsstudie für Westbahn-Varianten vor“ weiterlesen

Stadt Bonn legt Machbarkeitsstudie für Westbahn-Varianten vor

Die Ergebnisse einer ersten Machbarkeitsstudie über mögliche Routen für eine oberirdische Schienenverbindung von der Bonner Innenstadt in den Bonner Westen legt die Stadt Bonn jetzt den politischen Gremien vor.
Für die Westbahn – eine Weiterentwicklung der früheren Hardtbergbahn – werden in einer Mitteilungsvorlage für den nächsten Ausschuss für Planung, Verkehr und Denkmalschutz (27. November 2019) sowie die Bezirksvertretungen Bonn und Hardtberg (beide am 3. Dezember 2019) fünf Varianten – A bis E – mit jeweiligen Untervarianten erläutert, gegenübergestellt und ihre Realisierungschancen bewertet. Nach Auffassung des beauftragten Gutachters sind die Trasse A, die vom Bonner Hauptbahnhof über die Endenicher Allee führt, und die Variante C von der Thomas-Mann-Straße und der Rabinstraße mit Untertunnelung der DB- und Stadtbahnstrecke, entlang der Viktoriabrücke und über die Endenicher Straße die zu favorisierenden Streckenführungen.

Der Rat hatte am 26. März 2015 die oberirdische Verbindung in den Bonner Westen beschlossen, nachdem in den Jahrzehnten zuvor bereits unterschiedliche Alternativen insbesondere mit Tunnelstrecken geprüft und verworfen worden waren.

„Stadt Bonn legt Machbarkeitsstudie für Westbahn-Varianten vor“ weiterlesen