Bornheim-Roisdorf: Raub auf Supermarkt – Unbekannte bedrohten Angestellte mit mutmaßlichen Schusswaffen

Die Bonner Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten Männern. Sie sollen am Freitagabend (04.12.2020) einen Supermarkt auf der Bonner Straße in Bornheim-Roisdorf überfallen haben. „Bornheim-Roisdorf: Raub auf Supermarkt – Unbekannte bedrohten Angestellte mit mutmaßlichen Schusswaffen“ weiterlesen

Unbekannte brachen drei Autos in Bornheim-Kardorf auf

Noch unbekannte Täter brachen am Wochenende auf der Theo-Dickopp-Straße in Bornheim-Kardorf drei Autos auf. Zwischen Freitag (27.11.2020), 17:30 Uhr und Samstag (28.11.2020), 11:00 Uhr, machten sich die Unbekannten an den Fahrzeugen zu schaffen. „Unbekannte brachen drei Autos in Bornheim-Kardorf auf“ weiterlesen

Königswinter: Bonner Polizei hebt Cannabisplantage aus – Zwei Festnahmen

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Donnerstages (19.11.2020) haben zahlreiche Polizeibeamte der Bonner Polizei insgesamt vier Durchsuchungsbeschlüsse in Bonn, St. Augustin und Königswinter vollstreckt. „Königswinter: Bonner Polizei hebt Cannabisplantage aus – Zwei Festnahmen“ weiterlesen

Erneut schlagen „Falsche Polizisten“ zu 82-Jähriger in Bonn-Beuel betrogen

Die Anrufe von Telefonbetrügern reißen nicht ab. Nachdem bereits am vergangenen Montag eine 83-jährige Frau aus Bad Godesberg Opfer von „Falschen Polizisten“ wurde, ist der Bonner Polizei jetzt ein weiterer Fall bekannt geworden. Diesmal traf es einen 82-jährigen Mann aus Beuel: „Erneut schlagen „Falsche Polizisten“ zu 82-Jähriger in Bonn-Beuel betrogen“ weiterlesen

Bonn-Duisdorf: Falsche Polizisten weiter aktiv – 24-Jähriger vorläufig festgenommen

Die aktuelle Welle von Anrufen der „falschen Polizisten“ im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei hält weiter an. Auch am Donnerstag meldeten sich wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, die „Bonn-Duisdorf: Falsche Polizisten weiter aktiv – 24-Jähriger vorläufig festgenommen“ weiterlesen