Bonn-Duisdorf: Falsche Polizisten weiter aktiv – 24-Jähriger vorläufig festgenommen

Die aktuelle Welle von Anrufen der „falschen Polizisten“ im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei hält weiter an. Auch am Donnerstag meldeten sich wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, die „Bonn-Duisdorf: Falsche Polizisten weiter aktiv – 24-Jähriger vorläufig festgenommen“ weiterlesen

Bonn-Zentrum: Bankmitarbeiterin verhinderte Geldübergabe an Falsche Polizisten

Am Mittwoch (07.10.2020) meldeten Betroffene der Bonner Polizei wieder über 20 Fälle von versuchtem Betrug am Telefon. Die Täter riefen in diesen Fällen bei Bürgern in mehreren Bonner Stadtteilen, Königswinter und Wachtberg an und gaben sich jeweils als Polizeibeamte aus. „Bonn-Zentrum: Bankmitarbeiterin verhinderte Geldübergabe an Falsche Polizisten“ weiterlesen

Betäubungsmittelhandel: Drogen kamen im Paket – Drei Tatverdächtige festgenommen

Nach Ermittlungen der EG Tannenbusch ergaben sich Hinweise auf einen 29-jährigen Bonner, der sich in einer Wohnung in Bonn-Tannenbusch aufhielt und sich dort nicht angemeldet hatte. „Betäubungsmittelhandel: Drogen kamen im Paket – Drei Tatverdächtige festgenommen“ weiterlesen

Bonn-Nordstadt: Unbekannter bei Einbruchsversuch überrascht

Ein bislang unbekannter Mann versuchte am Dienstagmittag (29.09.2020) in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Wolfstraße einzudringen. „Bonn-Nordstadt: Unbekannter bei Einbruchsversuch überrascht“ weiterlesen

Bonn/Region: Telefonbetrüger weiter aktiv – Polizei warnt vor mehreren Betrugsmaschen

In den letzten Wochen sind in der ganzen Region in zahlreichen Fällen erneut Seniorinnen und Senioren von Telefonbetrügern angerufen worden. Auch wenn die Angerufenen den polizeilichen Präventionshinweisen größtenteils folgten, kam es dabei „Bonn/Region: Telefonbetrüger weiter aktiv – Polizei warnt vor mehreren Betrugsmaschen“ weiterlesen