Bonn-Tannenbusch: Tatverdächtiger nach Schüssen auf Pkw identifiziert – Fahndung dauert an

In den frühen Morgenstunden des 22.05.2020 wurde ein 24-jähriger Mann auf einem Parkplatz an der Oppelner Straße in Bonn-Tannenbusch in seinem Pkw beschossen (siehe dazu auch unsere Meldung vom 22.05.2020, 13:25 Uhr: Bonn-Tannenbusch: Schüsse auf geparkten Pkw – Insasse unverletzt – Mordkommission ermittelt). Vor Ort stellten Polizisten Einschusslöcher am „Bonn-Tannenbusch: Tatverdächtiger nach Schüssen auf Pkw identifiziert – Fahndung dauert an“ weiterlesen

Vermisstenfahndung: 18-jährige Frau mit einjähriger Tochter vermisst – Polizei sucht nach Vanessa B.

UPDATE, 02.07.2020,08:05 Uhr: Die Suche nach den beiden vermissten Personen kann eingestellt werden, da beide wohlbehalten angetroffen wurden. Die Fotos der Vermissten wurden gelöscht. 


Die Bonner Polizei sucht derzeit nach Vanessa B. und ihrer einjährigen Tochter. Mutter und Tochter befanden sich in einer Einrichtung in Königswinter, wo sie zuletzt am vergangenen Donnerstag „Vermisstenfahndung: 18-jährige Frau mit einjähriger Tochter vermisst – Polizei sucht nach Vanessa B.“ weiterlesen

Bonn-Tannenbusch: Festnahmen und Foto-Fahndung nach Schüssen auf Pkw (Foto im Text)

In den frühen Morgenstunden des 22.05.2020 wurde ein 24-jähriger Mann auf einem Parkplatz an der Oppelner Straße in Bonn-Tannenbusch in seinem Pkw beschossen „Bonn-Tannenbusch: Festnahmen und Foto-Fahndung nach Schüssen auf Pkw (Foto im Text)“ weiterlesen

Phantombild-Fahndung: Unbekannter soll junge Frau in Bonn-Endenich angegriffen haben – Polizei bittet um Hinweise

Am späten Mittwochabend (27.05.2020) ereignete sich in Bonn-Endenich ein Sexualdelikt: Gegen 23:45 Uhr war eine 24-jährige Frau von der Ecke „Auf dem Hügel/Hermann-Wandersleb-Ring“ zum Bussteig B der Bushaltestelle „Auf dem Hügel“ unterwegs. „Phantombild-Fahndung: Unbekannter soll junge Frau in Bonn-Endenich angegriffen haben – Polizei bittet um Hinweise“ weiterlesen

Bonn Foto-Fahndung: Unbekannter kletterte auf Zaun einer Bundesbehörde in Castell – Wer kennt diesen Mann? (Fotos im Artikel)

Die Bonner Polizei fahndet auf richterlichen Beschluss mit Fotos nach einem unbekannten Mann. „Bonn Foto-Fahndung: Unbekannter kletterte auf Zaun einer Bundesbehörde in Castell – Wer kennt diesen Mann? (Fotos im Artikel)“ weiterlesen

Vermisstenfahndung: 13-jähriger Alexander H. aus Troisdorf weiter vermisst – Intensive polizeiliche Fahndungsmaßnahmen

Die Polizei sucht derzeit intensiv nach Alexander H. aus Troisdorf. Der 13-jährige gilt seit dem 24.03.2020 als vermisst. Zuletzt wurde er am Montagabend (23.03.2020) gegen 22 Uhr an der Wohnanschrift der Eltern in Kriegsdorf gesehen. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Junge in der Nacht zu Dienstag (24.03.2020) unbemerkt sein Elternhaus verlassen hat. Hierbei nahm er sein Handy ohne SIM-Karte und seine Nintendo Switch Spielekonsole mit. (Siehe hierzu auch Pressemeldung der Siegburger Polizei vom 01.04.2020/11:52 Uhr) „Vermisstenfahndung: 13-jähriger Alexander H. aus Troisdorf weiter vermisst – Intensive polizeiliche Fahndungsmaßnahmen“ weiterlesen

Foto-Fahndung: Trickdiebstahl eines Mobiltelefons in Bonn – Wer kennt diese Männer? (Fotos im Beitrag)

Zwei bislang unbekannte Männer sind verdächtig am 17.12.2019 ein hochwertiges Mobiltelefon aus einem Geschäft in der Godesberger Innenstadt entwendet zu haben. Dabei gingen die beiden Verdächtigen arbeitsteilig vor. Einer der Unbekannten tauschte schließlich eines der ausgestellten Handys gegen einen Dummy aus.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung der abgebildeten Tatverdächtigen geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Bilder der Männer veröffentlicht. „Foto-Fahndung: Trickdiebstahl eines Mobiltelefons in Bonn – Wer kennt diese Männer? (Fotos im Beitrag)“ weiterlesen

Foto-Fahndung: Einbruch in Bonn-Dottendorf – Wer kennt diese Männer?

Die Bonner Polizei fahndet auf richterlichen Beschluss mit Fotos nach zwei mutmaßlichen Einbrechern. Die bislang unbekannten Männer sind nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verdächtig, in der Nacht zum 04.11.2019 zwischen 22:00 Uhr und 06:30 Uhr in eine Klinik an der Dottendorfer Villenstraße eingebrochen zu sein. Hierbei wurden sie von einer Kamera videografiert. Die Unbekannten durchsuchten in dem Gebäude mehrere Büros und entwendeten unter anderem eine Kamera.

„Foto-Fahndung: Einbruch in Bonn-Dottendorf – Wer kennt diese Männer?“ weiterlesen

Foto-Fahndung: Unbekannter beschädigt Linienbus der Linie 857 mit Fahrtrichtung Bonn Mehlem – Wer kennt diesen Mann?

UPDATE vom 03.02.2020

Am Freitag (31.01.2020) haben wir in unserer Pressemitteilung von 12:37 Uhr auf richterlichen Beschluss mit Fotos nach einem unbekannten Mann gesucht. Dieser soll am 19.09.2019 die Türe einen Linienbusses eingetreten haben (siehe dazu weiter unten, nach diesem Update). Der Tatverdächtige wurde zwischenzeitlich identifiziert. Die Ermittlungen gegen ihn dauern derzeit noch an. Damit ist die weitere Veröffentlichung der Fotos des Mannes in den Medien hinfällig geworden.


Das Kriminalkommissariat 35 der Bonner Polizei ermittelt nach einer Sachbeschädigung eines Linienbusses vom 19.09.2019. Am Tattag hielt der Bus der Linie 857 mit Fahrtrichtung Mehlem an der Haltestelle Deichmanns Aue. Da sich die hinteren Türen des Busses aufgrund eines Defektes nicht öffnen ließen, trat ein unbekannter Mann die Glasscheibe der Tür ein, stieg durch das Loch aus und flüchtete.

Da die bisherige Ermittlungen nicht zur Feststellung der Identität des Tatverdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Polizei auf richterlichen Beschluss Fotos des Mannes aus einer Überwachungskamera des Busses. „Foto-Fahndung: Unbekannter beschädigt Linienbus der Linie 857 mit Fahrtrichtung Bonn Mehlem – Wer kennt diesen Mann?“ weiterlesen

Bad Godesberg: 56-Jährige beim Geldabheben beobachtet und bestohlen – Wer kennt diese Frau?

Die Bonner Polizei fahndet mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einer bislang unbekannten Frau, die im Verdacht steht, gemeinsam mit einem Mittäter, am 02.12.2019 eine 56-jährige Frau bestohlen zu haben.

Die 56-Jährige hob am Tattag in einer Bank in Bad Godesberg mehrere tausend Euro ab. Dabei wurde sie nach dem derzeitigen Ermittlungsstand von der Unbekannten in der Bank beobachtet. Die Geschädigte fuhr daraufhin mit ihrem Pkw zu ihrer Arbeitsstelle. Dort wurde das Geld von einem ebenfalls unbekannten Mann aus dem Fahrzeug gestohlen.

Die Tatverdächtige, die der Geschädigten in der Bank aufgefallen war, wurde von den Überwachungskameras aufgenommen.

„Bad Godesberg: 56-Jährige beim Geldabheben beobachtet und bestohlen – Wer kennt diese Frau?“ weiterlesen