375.000 € Landesförderung für den FC Rot-Weiß Lessenich

Der FC Rot-Weiß Lessenich e.V. 1951 kann sich in der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ über eine Landesförderung von 375.000 € freuen. Insgesamt belaufen sich die Investitionen in neue Gebäude des Vereins auf rund 537.000 €. Die beiden Bonner Landtagsabgeordneten Christos Katzidis und Guido Déus freuen sich, dass die Landesregierung einen weiteren Bonner Verein mit gut 75% der Gesamtkosten unterstützt: „375.000 € Landesförderung für den FC Rot-Weiß Lessenich“ weiterlesen

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei Stadt- und Straßenbahnen in der Bundesstadt Bonn mit insgesamt 14.042.800 Euro.

Bonner Landtagsabgeordneten Dr. Christos Katzidis MdL und Guido Déus MdL
Bonner Landtagsabgeordneten Dr. Christos Katzidis MdL und Guido Déus MdL

Dazu erklären die CDU Landtagsabgeordneten Guido Déus und Christos Katzidis:

„Ein gutes Stadt- und Straßenbahnnetz ist ein wichtiger Baustein für eine umweltfreundliche Mobilitätskette. An manchen Stellen reicht aber kein Flickwerk; dort ist ein System-Upgrade nötig! Daher freuen wir uns, dass wir mit den Finanzmitteln des Landes Nordrhein-Westfalen in der Bundesstadt Bonn unsere Stadt- und Straßenbahnen zu einem weiteren Teil auf Vordermann bringen können! Innerhalb des Maßnahmenkatalogs „Investitionsvorhaben im besonderen Landesinteresse“ sind für die Bundesstadt Bonn bisher 33 Maßnahmen im Jahr 2021 in den Maßnahmenkatalog aufgenommen worden.

Für die Erneuerung des Netzes stellt das Land in einem ersten Schritt insgesamt 134.277.100 Euro bereit. Bis 2031 stellt das Land für das System-Upgrade für die Stadt- und Straßenbahnen landesweit rund 1 Mrd. Euro zur Verfügung und investiert damit erheblich in einen leistungsstärkeren, verlässlicheren, einfacher zugänglicheren und flexibleren ÖPNV.“ „Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei Stadt- und Straßenbahnen in der Bundesstadt Bonn mit insgesamt 14.042.800 Euro.“ weiterlesen

Polizei NRW: Innenministerium legt Personalverteilung fest | Zum fünften Mal in Folge erhält Polizei Bonn mehr Stellen

Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat die Personalverteilung für die 47 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt. Das Polizeipräsidium Bonn (PP Bonn) erfährt 2021 zum wiederholten Male einen deutlichen Stellenzuwachs von knapp 13 neuen Stellen. Damit wird die personelle Situation im Polizeipräsidium Bonn kontinuierlich weiter verbessert. „Polizei NRW: Innenministerium legt Personalverteilung fest | Zum fünften Mal in Folge erhält Polizei Bonn mehr Stellen“ weiterlesen

Bonner CDU richtet erfolgreichen digitalen Parteitag aus Zahlreiche Anträge mit klarem Votum beschlossen

Rund 140 Mitglieder der Bonner CDU haben am Samstag den 15. Mai am zweiten digitalen Parteitag der Bonner CDU teilgenommen. Der Parteitag befasste sich zum einen mit der Neuwahl von Delegierten für Bundes-, Landes- und Bezirksparteitag und zum anderen mit 14 inhaltlichen Anträgen. In den zahlreichen Anträgen befassten sich die Mitglieder der Bonner CDU mit satzungsrechtlichen Fragen, kommunalpolitischen Forderungen, aber auch mit Forderungen an die Bundespartei. „Bonner CDU richtet erfolgreichen digitalen Parteitag aus Zahlreiche Anträge mit klarem Votum beschlossen“ weiterlesen

Katzidis & Bonner CDA fordern Ausbildung für Stadtordnungsdienst und landesweite Standards für die kommunalen Ordnungsdienste in NRW

Der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Christos Katzidis und der Vorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) der Bonner CDU, Roland Krichel, sind darüber entsetzt, dass die uniformierten Bediensteten des Bonner Stadtordnungsdienstes über keine spezielle Ausbildung für ihren Arbeitsbereich verfügen. „Katzidis & Bonner CDA fordern Ausbildung für Stadtordnungsdienst und landesweite Standards für die kommunalen Ordnungsdienste in NRW“ weiterlesen