Ermittlungen und vorläufige Festnahmen nach versuchtem Raub in Bad Godesberg Mehrere Jugendliche unter Tatverdacht

Die Bonner Polizei hat am Donnerstagabend, 04.02.2021, Ermittlungen gegen mehrere Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren eingeleitet. Sie sollen nachmittags auf der Rheinallee in Bad Godesberg einen ihnen bekannten 16-Jährigen bedroht und über mehrere Minuten festgehalten haben. Im Verlaufe des Geschehens sollen noch mindestens zehn weitere Jugendliche hinzugekommen sein. „Ermittlungen und vorläufige Festnahmen nach versuchtem Raub in Bad Godesberg Mehrere Jugendliche unter Tatverdacht“ weiterlesen

Bonn-Zentrum: Körperverletzungsdelikt – Zwei Männer attackieren und verletzen 30-Jährigen

Noch unklar sind der genaue Geschehensablauf und die Hintergründe eines Körperverletzungsdeliktes, das sich am Mittwochmittag (18.11.2020) auf dem Wilhelmsplatz in der Bonner Innenstadt ereignet hat. „Bonn-Zentrum: Körperverletzungsdelikt – Zwei Männer attackieren und verletzen 30-Jährigen“ weiterlesen

Bonn-Südstadt: Elf Männer nach Auseinandersetzung in Gewahrsam genommen

Am Donnerstagabend (28.05.2020) kam es gegen 23:40 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der ehemaligen Ermekeilkaserne. In der dortigen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge gerieten nach bisherigen Ermittlungen zwei Gruppen dort untergebrachter Zuwanderer in Streit, der in einer körperlichen Auseinandersetzung in der Einrichtung gipfelte. „Bonn-Südstadt: Elf Männer nach Auseinandersetzung in Gewahrsam genommen“ weiterlesen

Couragierte Zeugen eilten Ehefrau zur Hilfe Ermittlungen gegen gewalttätigen Ehemann eingeleitet

Am Mittwochabend eilten in Königswinter eine couragierte 30-Jährige sowie ein 70-jähriger Mann einer 24-jährigen Ehefrau zur Hilfe, die am Rheinufer von ihrem Ehemann geschlagen und getreten wurde. Die Verletzte wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulaner Behandlung wieder verlassen konnte. „Couragierte Zeugen eilten Ehefrau zur Hilfe Ermittlungen gegen gewalttätigen Ehemann eingeleitet“ weiterlesen

Nach Streit in Bonn-Oberkassel – 29-Jähriger mit Messer verletzt – Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung

In den Nachmittagsstunden des 23.04.2020 kam es auf der Königswinterer Straße in Bonn Oberkassel zu einem Streit zwischen zwei Männern – ein 29-Jähriger wurde nach den ersten Feststellungen hierbei durch mehrere Messerstiche im Armbereich verletzt.
„Nach Streit in Bonn-Oberkassel – 29-Jähriger mit Messer verletzt – Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung“ weiterlesen