Bonn-Innenstadt: Zeugen stellen mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher – Festnahme

Am Mittwochnachmittag (25.03.2020) konnten Beamte der City-Wache nach einem Zeugenhinweis einen mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher festnehmen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Gegen 15:50 Uhr beobachten Zeugen einen Verdächtigen in der Marktgarage. Der Mann saß auf dem Beifahrersitz eines Autos und wirkte nach Angaben der Zeugen nervös und duckte sich immer wieder ab, um offensichtlich nicht gesehen zu werden. Die Zeugen, beides Beamte der Bundespolizei, traten an das Fahrzeug heran und sprachen den Mann. An dem Pkw war eine Seitenscheibe eingeschlagen.

„Bonn-Innenstadt: Zeugen stellen mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher – Festnahme“ weiterlesen

Bonn-Tannenbusch: Exhibitionist festgenommen

Beamtinnen und Beamte der Bonner Citywache haben am frühen Sonntagmorgen, 09.02.2020, in Bonn-Tannenbusch einen mutmaßlichen Exhibitionisten vorläufig festgenommen. Der 18-jährige Verdächtige soll um 07:30 Uhr auf der Oppelner Straße eine 39-jährige Frau angesprochen und sich ihr in schamverletzender Weise gezeigt haben. Als die Frau nach ihrem Mobiltelefon griff, lief der Verdächtige davon. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung wurde der mutmaßliche Exhibitionist wenige Minuten später angetroffen. Der 18-Jährige wurde zu Personalienfeststellung ins Polizeipräsidium gebracht. Nach Anzeigenerstattung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei prüft auch, ob er für die Begehung gleichgelagerter Straftaten in Betracht kommt.