Ab sofort Neuregelung der Quarantäne an Bonner Schulen | Impfbustermine | Corona-Zahlen für Bonn

Ab sofort setzt die Bundesstadt Bonn die vom Land vorgesehene Neuregelung der Quarantäne an Schulen um.

Demnach wird die Quarantäne von Schüler*innen grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person beschränkt. Einzelne Kontaktpersonen oder ganze Kurs- oder Klassenverbände müssen nur noch in ganz besonderen und sehr eng definierten Ausnahmefällen in häusliche Absonderung. „Ab sofort Neuregelung der Quarantäne an Bonner Schulen | Impfbustermine | Corona-Zahlen für Bonn“ weiterlesen

Weiteres mobiles Impfangebot in Tannenbusch | 7-Tages-Inzidenz in Bonn steigt auf 52,2

Die Stadt macht am Mittwoch, 18. August 2021, ein weiteres mobiles Impfangebot in Tannenbusch. Zwischen 15 und 20 Uhr können sich im Bildungs- und Familienzentrum Haus Vielinbusch, Oppelner Straße 130, erstmals bei einer Aktion in den Stadtteilen auch Kinder ab zwölf Jahren impfen lassen. „Weiteres mobiles Impfangebot in Tannenbusch | 7-Tages-Inzidenz in Bonn steigt auf 52,2“ weiterlesen

Weitere offene Impfaktionen in den Bonner Stadtbezirken

In der „Woche des Impfens gegen Covid-19“ organisiert die Bundesstadt Bonn weitere offene Impfangebote vor Ort in den Stadtbezirken. Ohne Termin können sich die Menschen mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson oder Biontech zum Schutz vor dem Coronavirus impfen lassen.

„Weitere offene Impfaktionen in den Bonner Stadtbezirken“ weiterlesen

Neuer Kreisel in der Hohe Straße in Tannenbusch vor dem Abschluss

Bonn TannenbuschDer Ausbau des Knotenpunkts Hohe Straße/Maximilian-Kolbe-Brücke/Schlesienstraße in einen Kreisverkehr steht kurz vor dem Abschluss.

Zuvor muss das Tiefbauamt der Stadt Bonn den Kreisel allerdings am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Januar 2021, voll sperren, damit die Asphaltdeckschicht eingebaut und im Anschluss die Markierungen aufgebracht werden können. „Neuer Kreisel in der Hohe Straße in Tannenbusch vor dem Abschluss“ weiterlesen

47-jähriger Autofahrer in Bonn-Tannenbusch kontrolliert – Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinwirkung ohne Fahrerlaubnis

Seine auffällige Fahrweise führte in den frühen Abendstunden des 04.01.2020 zur Überprüfung eines 47-Jährigen im Bereich eines Oppelner Straße/ Waldenburger Ring: „47-jähriger Autofahrer in Bonn-Tannenbusch kontrolliert – Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinwirkung ohne Fahrerlaubnis“ weiterlesen