Starkregensaison hat begonnen – Stadt Bonn rät zur Eigenvorsorge | Hier können Sie sich informieren

Die Gefahr heftiger sommerlicher Regenfälle, oft begleitet von Gewittern, nimmt in den nächsten Wochen und Monaten wieder zu. Solche extremen Ereignisse können lokale sintflutartige Überschwemmungen zur Folge haben, wie in den letzten Jahren wiederholt im Bonner Stadtgebiet geschehen.

Überschwemmungen können Grundstücke und Gebäude an Bachläufen, aber auch abseits der Bäche inmitten der Bebauung, betreffen und erhebliche Schäden am „Starkregensaison hat begonnen – Stadt Bonn rät zur Eigenvorsorge | Hier können Sie sich informieren“ weiterlesen

Bonn-Zentrum: Kriminalpolizei ermittelt nach versuchtem Straßenraub

Die Bonner Polizei fahndet derzeit nach drei bislang unbekannten Männern, die in der Nacht zu Donnerstag (19.05.2022) versucht haben sollen, drei junge Männer (21, 22, 22) am Münsterplatz zu berauben. Zwei 22-jährige Männer wurden dabei von einem der Männer attackiert und verletzt.

Zur Tatzeit gegen 01:25 Uhr hielten sich die Geschädigten vor einem Bekleidungsgeschäft im Übergang zwischen Münster- und Martinsplatz auf, als sich eine „Bonn-Zentrum: Kriminalpolizei ermittelt nach versuchtem Straßenraub“ weiterlesen

Nördliches Rheinufer: Markierung und Beschilderung werden abgeschlossen

In der Woche ab Montag, 23. Mai 2022, wird die Bundesstadt Bonn die Markierungs- und Beschilderungsarbeiten zur Aufwertung und Verkehrsberuhigung des nördlichen Rheinufers abschließen.

Die Karte zeigt - vereinfacht dargestellt - die Verkehrsführung für Rad- und Kfz-Verkehr im nördlichen Abschnitt des Rheinufers nach den Markierungs- und Beschilderungsarbeiten.
Die Karte zeigt – vereinfacht dargestellt – die Verkehrsführung für Rad- und Kfz-Verkehr im nördlichen Abschnitt des Rheinufers nach den Markierungs- und Beschilderungsarbeiten.

„Nördliches Rheinufer: Markierung und Beschilderung werden abgeschlossen“ weiterlesen

Stadt Bonn bietet auch über den Sommer Corona-Impfungen an

Die Bundesstadt Bonn wird auch während der Sommermonate 2022 Corona-Impfungen anbieten. Da sich die Pandemielage weiter entspannt, von einem weiteren Rückgang der Infektionszahlen auszugehen und die Nachfrage nach Impfungen rückläufig ist, wird das Impfangebot entsprechend angepasst.

Gemäß Beschluss des städtischen Corona-Krisenstabs vom 18. Mai 2022 wird das städtische Impfzentrum im Stadthaus (Berliner Platz 2) ab Mittwoch, 1. Juni 2022, mittwochs zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet sein, zudem jeden zweiten Samstag von 10 bis 14 Uhr. Ergänzend sind Sonderaktionen (z.B. Impfungen beim Rheinauenflohmarkt, bei Stadtfesten etc.) geplant und Impfungen z.B. von vulnerablen Gruppen durch mobile Teams sichergestellt. „Stadt Bonn bietet auch über den Sommer Corona-Impfungen an“ weiterlesen

Foto-Fahndung: Einbruch in Bonn-Endenich – Unbekannter von Überwachungskamera videografiert – Wer kennt diesen Mann?

Die Bonner Polizei fahndet auf richterlichen Beschluss mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher.

Der bislang unbekannte Mann ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verdächtig, am Abend des 01.01.2022 gegen 20:40 Uhr durch ein von ihm aufgehebeltes Fenster in eine Sporthalle an der Siemensstraße in Endenich eingebrochen zu sein. Zur Tatzeit wurde er im Objekt von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Bei dem Einbruch wurden Bargeld, ein Laptop und „Foto-Fahndung: Einbruch in Bonn-Endenich – Unbekannter von Überwachungskamera videografiert – Wer kennt diesen Mann?“ weiterlesen