Happy Birthday Ludwig: Bonn gratuliert Beethoven zum 250. Geburtstag

Am 17. Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven in Bonn getauft und vermutlich einen Tag vorher oder am selben Tag geboren. Die Stadt Bonn, die Beethoven Jubiläums GmbH und das Beethoven-Haus laden alle, die sich Beethoven verbunden fühlen, dazu ein, dem größten Sohn der Stadt einen Geburtstagsgruß zu schicken. „Happy Birthday Ludwig: Bonn gratuliert Beethoven zum 250. Geburtstag“ weiterlesen

Neues Beethoven-Kinderbuch: „Als Ludwig aus dem Rahmen stieg. Beethoven erzählt sein Leben für Kinder.“

Als Ludwig aus dem Rahmen stieg. Beethoven erzählt sein Leben für Kinder
Als Ludwig aus dem Rahmen stieg. Beethoven erzählt sein Leben für Kinder

Im Rahmen des Beethoven-Jahres 2020/21 feiern wir im Dezember den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven, dem Komponisten, der die Menschen auf der ganzen Welt gleichermaßen durch seine Musik und durch sein Leben fasziniert. Besonders Kinder sind stark beeindruckt von der Tatsache, dass Beethoven fast taub war und trotzdem noch Musik komponiert hat.
Doch was würde der Musiker sagen, wenn er heute selbst über sein Leben sprechen könnte?
Das erfahren junge Leser im neu erschienenen Kinderbuch „Als Ludwig aus dem Rahmen stieg. Beethoven erzählt sein Leben für Kinder“. „Neues Beethoven-Kinderbuch: „Als Ludwig aus dem Rahmen stieg. Beethoven erzählt sein Leben für Kinder.““ weiterlesen

Beethoven Pur 4 – Streaming gegen den „Lockdown-light“

Beethoven Kalender 2021
Beethoven Kalender 2021

Das Beethoven-Orchester Bonn (BOB) hat die Konzertreihe Beethoven Pur trotz „Lockdown-light“ fortgesetzt – allerdings ohne Zuschauer. Das Konzert Beethoven Pur 4, wurde am 7. November in der Telekom-Zentrale aufgezeichnet und kann auf der Website bzw. dem YouTube-Kanal des BOB angesehen werden.

„Das soll aber kein Ersatz für das ausgefallene Konzert sein. Sobald wir die Gelegenheit haben und es der Terminplan zulässt, möchten wir das auch als ‚Live-Erlebnis‘ für unsere Zuhörer- und Zuschauerinnen nachholen,“ sagt Dirk Kaftan am Rande einer Probe im Brückenforum. „Beethoven Pur 4 – Streaming gegen den „Lockdown-light““ weiterlesen

5 interessante Fakten über Bonn

Die Bonner Geschichte reicht bis in die Römerzeit zurück. Bonn wurde das Lager der alten römischen Armee und hier wurde die Festung Castra Bonnensia errichtet. Es wird angenommen, dass der Name der Stadt (Bonna) aus dieser Zeit stammt. Die zweite Hypothese ist, dass der Name mit dem Namen des lokalen germanischen Stammes der Eburons verwandt sein könnte. 1597 wurde die Stadt zum kulturellen Sitz des damaligen Deutschlands. Von 1597 bis 1794 war die Stadt Sitz des Erzbischofs von Köln. „5 interessante Fakten über Bonn“ weiterlesen

B9Flashed 2.0: Bonner Chor-Flashmob digital (Video im Artikel)

Das Kulturamt der Stadt Bonn hat gemeinsam mit dem Philharmonischen Chor der Stadt Bonn, dem Bonner Kammerchor sowie der Kantorei der Kreuzkirche und dem Kammerchor der Kreuzkirche „Vox Bona“ für das Beethoven-Jubiläumsjahr das Projekt „B9Flashed“ entwickelt. „B9Flashed 2.0: Bonner Chor-Flashmob digital (Video im Artikel)“ weiterlesen