Beethoven-Orchester Bonn stellt Saisonprogramm 2020/2021 vor

Das Beethoven-Orchester Bonn (BOB) hat am Donnerstag, 20. August 2020, auf der Pressekonferenz im Bonner Opernhaus das Saisonprogramm 2020/2021 „Beethoven-Orchester Bonn stellt Saisonprogramm 2020/2021 vor“ weiterlesen

Kostenlose Sport- und Freizeitangebote auf dem Bonner „OpernRasenLIGHT“

Gemeinsam mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern veranstaltet die Bundesstadt Bonn den „OpernRasenLIGHT“ und bietet in diesem Sommer ein vielfältiges Sport- und Kulturprogramm vor der Bonner Oper an. Mit dem „OpernRasen“ entsteht in Bonn ein neuer Ort, der Menschen zusammenbringt und Sport und Kultur stärkt. Eine Anmeldung zu den kostenlosen Veranstaltungen ist „Kostenlose Sport- und Freizeitangebote auf dem Bonner „OpernRasenLIGHT““ weiterlesen

Neue NRW Landesverordnung ermöglicht weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen auch in Bonn

Infos zum Corona Virus in Bonm
Infos zum Corona Virus in Bonn

Ab Samstag, 30. Mai 2020, dürfen sich wieder Gruppen von bis zu zehn Personen in der Öffentlichkeit treffen. Neben der Öffnung der Kontaktbeschränkungen sieht die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW, die am Freitag, 29. Mai, in Kraft tritt, weitere Lockerungen vor. „Neue NRW Landesverordnung ermöglicht weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen auch in Bonn“ weiterlesen

19 aus ’19 – Die Stadt Bonn in Zahlen

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Zeit, um mit 19 spannenden Zahlen über die Stadt Bonn das Jahr Revue passieren zu lassen.

„19 aus ’19 – Die Stadt Bonn in Zahlen“ weiterlesen

Arbeiten, wenn andere feiern: Dienst und Bereitschaft zum Jahresende 2019

Mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bonn sind auch an Heiligabend, Weihnachten, Silvester und Neujahr im Einsatz. Sie leisten mit Dienst oder Bereitschaft ihren Beitrag für einen reibungslosen Ablauf in ihren Einsatzgebieten, für Betreuung, für Sicherheit und Sauberkeit, aber auch für Unterhaltung und ein kulturelles Angebot.

Feuerwehr und Rettungsdienst sorgen für Sicherheit
Feuerwehr und Rettungsdienst gewährleisten an allen Feiertagen die Sicherheit der Bonner Bürgerinnen und Bürger. Mit mehr als 60 Feuerwehrbeamten, bis zu 30 Einsatzkräften des Rettungsdienstes sowie bis zu drei Notärzten sind die Feuerwachen am Lievelingsweg, in Beuel, Bad Godesberg und Hardtberg sowie am Universitätsklinikum Bonn auf dem Venusberg auch an Heiligabend, Weihnachten und Silvester rund um die Uhr besetzt. Außerdem sind insgesamt 18 Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr an den Feiertagen darauf vorbereitet, jederzeit in den Einsatz zu gehen. „Arbeiten, wenn andere feiern: Dienst und Bereitschaft zum Jahresende 2019“ weiterlesen