Bonn zu Fuß entdecken – Römergründung, Barockresidenz und Beethovenstadt

Bundesstadt Bonn

Erleben Sie auf dieser Tour Bonn zwischen den Jahrhunderten, auf den Spuren der Römer und Kurfürsten. Die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum liegen so nah beieinander, dass man sie bequem zu Fuß erkunden kann. Die wichtigsten Stationen des Rundgangs sind das Beethoven-Denkmal, die Münsterbasilika mit den Skulpturen-Köpfen der römischen Stadtpatronen, das Kurfürstliche Schloss mit dem Hofgarten – heute Universität mit 200-jähriger Tradition, das Alte Rathaus und die Rheinpromenade, von wo aus die „Weiße Flotte“ zu ihren Rheinfahrten…

Weiterlesen

Stadtmuseum: „Bonn vom Ende der Römerzeit bis zum 10. Jahrhundert“

Das Stadtmuseum lädt am Sonntag, 31. Juli 2022, um 15 Uhr zur Kostümführung „Bonn vom Ende der Römerzeit bis zum 10. Jahrhundert“ ein. Am 7. November des Jahres 921 steht Bonn im Zentrum der europäischen Geschichte: An der Spitze ihrer jeweiligen Heere treffen sich auf einem Schiff in der Mitte des Rheins der ostfränkische König Heinrich I. und der westfränkische König Karl III., um eine Friedensordnung zu vereinbaren.

Weiterlesen

Letzte Gelegenheit, „Bonn zu Fuß“ und die „Beethoven-Story“ zu erleben

Die Saison endet, daher bietet die Bonn-Information ihre beiden Führungen an diesem Wochenende zum letzten Mal für dieses Jahr an. Den Spuren der Römer und Kurfürsten folgen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Bonner Innenstadt erkunden, können die Teilnehmenden einer Führung „Bonn zu Fuß“. Die rund anderthalbstündige Tour beginnt am Samstag und Sonntag, 30. Und 31. Oktober 2021, jeweils um 11 Uhr ab der Bonn-Information, Windeckstraße 1.

Weiterlesen