Friedhöfe in Bonn werden für die Gedenktage hergerichtet

Auf den Friedhöfen herrscht aktuell die geschäftigste Zeit des Jahres: Die Mitarbeitenden des Amtes für Umwelt und Stadtgrün richten die 40 städtischen Anlagen mit ihren rund 105.000 Grabstellen für Allerheiligen und die Totengedenktage im November her. Für besonders viele Angehörige sind die Gedenktage Anlass für einen Friedhofsbesuch, außerdem finden vor Ort verschiedene Gedenkveranstaltungen statt.

Weiterlesen

Bonner Ost-West-Achse: Ab Mitte August mehr Platz für Rad- und Busverkehr

Im Zuge der aktuell laufenden Sanierung der Oxfordstraße wird der Verkehrsraum zwischen Bertha-von-Suttner-Platz und Alter Friedhof neu aufgeteilt: Voraussichtlich ab Mitte August 2022 werden der Rad- und Busverkehr auf dieser wichtigen innerstädtischen Ost-West-Achse mehr Platz erhalten. Das Radfahren soll sicherer und attraktiver, der Busverkehr beschleunigt werden.

Weiterlesen

Todestag der Mutter von Beethoven

Kranzniederlegung und Gesprächskonzert zum Todestag der Mutter Beethovens am 17. Juli 2022 um 11 Uhr Alter Friedhof Bornheimer Str. 34, 53111 Bonn An der Veranstaltung nimmt auch eine Delegation des Mutter-Beethoven-Hauses in Koblenz teil. Bei dem Gesprächskonzert, das im Anschluß an die Kranzniederlegung am Grab in der Kapelle auf dem Alten Friedhofs stattfindet, spielt Caroline Steiner, Cellistin des Beethoven Orchester Bonn, die Suite Nr. V c-Moll, BWV 1011 für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach….

Weiterlesen

Neuer Friedhofsführer: Der Alte Friedhof in Bonn

Der Alte Friedhof in Bonn – Ein Ort mit Geschichte und Geschichten Der denkmalgeschützte Alte Friedhof in Bonn ist ein Kleinod und zählt zu den bekanntesten Friedhöfen Deutschlands. Zwischen heute mächtigen Bäumen und Grünflächen fanden Clara und Robert Schumann, aber auch Persönlichkeiten wie August Wilhelm von Schlegel, Beethovens Mutter oder in neuerer Zeit Mildred Scheel und Norbert Blüm ihre letzte Ruhestätte. Sogar eine Kapelle wurde hierher versetzt. Die Bonner Autorin Anna Katharina Schneider, Mitglied der…

Weiterlesen

Alter Friedhof Bonn am 25. August geschlossen

Das Amt für Umwelt und Stadtgrün geht am Mittwoch, 25. August 2021, auf dem Alten Friedhof gegen den Buchsbaumzünsler vor. Der Friedhof bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen. Zur Bekämpfung des Schädlings setzen die Mitarbeitenden ein rein biologisches Spritzmittel ein. Es enthält keine Gifte, sondern das Bakterium „Bacillus thuringiensis“, ein natürlicher Feind von Raupen. Für andere Insekten, Tiere, Pflanzen und Pilze sowie für Menschen ist das Mittel ungefährlich.

Weiterlesen