Hilfe für Menschen ohne Krankenversicherung in Bonn

Die Clearingstelle in Trägerschaft des Vereins Anonymer Krankenschein Bonn e.V.(AKSB) feierte jetzt Eröffnung in Bonn.

Nach mehr als drei Jahren voller Netzwerk- und Kampagnenarbeit öffnet im November 2021 die neue Bonner Clearingstelle für Menschen ohne Krankenversicherung. Ab dem 16. November 2021 werden in der zweimal wöchentlich stattfindenden Sprechstunde (Dienstag, 17 bis 19 Uhr sowie Donnerstag, 10 bis 12 Uhr) in der Endenicher Straße 95 zwei Sozialarbeiterinnen und ein Allgemeinmediziner die sozial-, aufenthaltsrechtliche und medizinische Beratung übernehmen. „Hilfe für Menschen ohne Krankenversicherung in Bonn“ weiterlesen

Bundestagswahl: Wahlausschuss stellt Endergebnis fest

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am Freitag, 1. Oktober 2021, unter Vorsitz von Wahlleiterin Oberbürgermeisterin Katja Dörner das amtliche Endergebnis der Bundestagswahl festgestellt.

Laut amtlichem Endergebnis haben von 230.215 Wahlberechtigten 185.557 Bonner*innen von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 80,60 Prozent. Hier die amtlichen Daten: „Bundestagswahl: Wahlausschuss stellt Endergebnis fest“ weiterlesen

Bundestagswahl 2021: Katrin Uhlig holt das Direktmandat in Bonn | Die Ergebnisse in den vier Bonner Stadtbezirken

Als Bonner Direktkandidatin zieht Katrin Uhlig (GRÜNE) in den 20. Deutschen Bundestag ein. Alexander Graf Lambsdorff (FDP) gelingt über die Landesliste der Einzug ins deutsche Parlament. Ob auch Jessica Rosenthal (SPD) und Christoph Jansen (CDU) über ihre jeweilige Landesliste dem neuen Bundestag angehören werden, war bis zur Verkündung des vorläufigen Endergebnisses für Bonn nicht klar.

Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis gaben 25,24 Prozent der Bonnerinnen und Bonner, die zur Wahl gegangen waren, Katrin Uhlig ihre Erststimme. 25,12 Prozent der Stimmen erhielt Jessica Rosenthal, Christoph Jansen 24,37 Prozent. Alexander Graf Lambsdorff erreichte 12,60 Prozent. Prof. Dr. Hans Neuhoff (AfD) bekam 4,05 Prozent, Ilja Bergen (DIE LINKE) 3,63 Prozent, 5,0 Prozent entfielen auf die übrigen Kandidierenden. „Bundestagswahl 2021: Katrin Uhlig holt das Direktmandat in Bonn | Die Ergebnisse in den vier Bonner Stadtbezirken“ weiterlesen

DIE LINKE Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht in Bonn

Sahra Wagenknecht in Bonn
Sahra Wagenknecht in Bonn

Im Bundestagswahlkampf erhält DIE LINKE Bonn prominente Unterstützung: Am 23.09.2021 tritt NRW-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht auf. Los geht es um 15:30 Uhr auf dem Münsterplatz.
Die Corona-Pandemie hat schmerzlich vor Augen geführt: Die Regierungspolitik der vergangenen Jahre hat unsere Gesellschaft tief gespalten. Kürzungen bei der öffentlichen Infrastruktur haben dazu geführt, dass die Gesellschaft nicht hinreichend vorbereitet war auf eine Pandemie: Überlastete kommunale Gesundheitsämter, Notstand im Pflegebereich, Marode Schulgebäude und fehlende Ausstattung im Bildungsbereich sind nur einige Beispiele. „DIE LINKE Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht in Bonn“ weiterlesen

Wählerverzeichnis für die Bundestagswahl liegt aus

Die meisten wahlberechtigten Bonnerinnen und Bonner sollten inzwischen ihre Wahlbenachrichtigung für die Bundestagswahl am 26. September erhalten haben. Wer bis zum 5. September noch keine Benachrichtigung im Briefkasten hatte, aber glaubt wahlberechtigt zu sein, kann von Montag, 6. September, bis Freitag, 10. September, das Wählerverzeichnis in den Wahlbüros einsehen und gegebenenfalls Einspruch einlegen. „Wählerverzeichnis für die Bundestagswahl liegt aus“ weiterlesen