Jump-in – Zukunft mit Technik – erste Mitmachende und zahlreiche Interessierte

Infotermin im Hause der IHK/Bonn-Rhein Sieg stieß auf großes Interesse aus Reihen
der Wirtschaft. Industrie macht sich stark für gezielte Nachwuchssuche für Berufe der Zukunft.

Bonn, den 29.03.2022 Jump-in oder Spring-rein! Die Kuhne Group in Sankt Augustin ist bereits dabei. „Das Projekt hat uns sehr gut gefallen und als Mitmacher bei der Kunststoff-Initiative, die Jump-in als Partner begleitet, haben wir sofort gesagt, dass wir am 15.6.22 mitmachen werden“, beginnt Peter Kuhne, Gesellschafter der Kuhne Group seinen Part auf beim Infotermin im Hause der IHK. „Und nun erwarten wir mit Spannung, wie viele SchülerInnen am 15.6.22 den Weg zu uns ins Unternehmen finden.“

Prof. Dr. Stephan Wimmers (IHK Bonn/Rhein-Sieg), Dr. Christine Lötters (SC Lötters) und Peter Kuhne (Kuhne Group für die Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg) beim Infotermin im Hause der IHK
Prof. Dr. Stephan Wimmers (IHK Bonn/Rhein-Sieg), Dr. Christine Lötters (SC Lötters) und Peter Kuhne (Kuhne Group für die Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg) beim Infotermin im Hause der IHK

„Jump-in – Zukunft mit Technik – erste Mitmachende und zahlreiche Interessierte“ weiterlesen

EMIKO definiert soziales Engagement als Unternehmensziel

Soziales Engagement ist für das Biotechnologieunternehmen aus Meckenheim kein Lippenbekenntnis, sondern fester Bestandteil des Werte-Kodex. U.a. bietet EMIKO seit 2014 passende Arbeitsplätze mit kontinuierlicher Höherqualifizierung über die Nordeifelwerkstätten (NEW).

Meckenheim 22.03.22 „Soziales Engagement wird bei uns gelebt und das in allem, was wir tun“, beginnt Moritz Mühlen, Geschäftsführer des Biotechnologieunternehmens mit Sitz in Meckenheim. Ein Beispiel ist die Spendenaktion unmittelbar nach der Flutkatastrophe im Sommer 2021. Hier lieferte man kostenlos in die betroffenen Gebiete EMIKO Produkte zur Schimmel- und Geruchsbekämpfung.

Ralf Esser und Frank Detsch (Foto: Katharina von der Kall)
Ralf Esser und Frank Detsch (Foto: Katharina von der Kall)

„EMIKO definiert soziales Engagement als Unternehmensziel“ weiterlesen

Jump-in – Zukunft mit Technik – ein innovatives Format gegen Fachkräftemangel in der Industrie

Bonn, den 08.03.2022 Jump-in oder Spring-rein! Unter diesem Motto haben teilnehmende SchülerInnen der Klassen 8 bis 10 der Haupt-, Real- und Gesamtschulen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis am 15.06.2022 die Möglichkeit, verschiedene Industrieunternehmen der Region kennenzulernen. Das ist die Idee des neuen Formates Jump-in, das heute von den Veranstaltern Dr. Christine Lötters, für ES Lötters, und Simon Reininger, Geschäftsführer der fünfdrei eventagentur, vorgestellt wurde.

Simon Reininger, Dr. Christine Lötters, Peter Kuhne und Prof. Dr. Stephan Wimmers (Foto: fünfdrei eventagentur)
Simon Reininger, Dr. Christine Lötters, Peter Kuhne und Prof. Dr. Stephan Wimmers (Foto: fünfdrei eventagentur)

„Jump-in – Zukunft mit Technik – ein innovatives Format gegen Fachkräftemangel in der Industrie“ weiterlesen

SC Lötters begrüßt duale Studentin im Team

Praxis und Theorie – eine gute Mischung für Agentur und Studentin – eine Neue im Team der Bonner Kommunikationsagentur

Bonn, 16. Dezember 2021 Bereits im Oktober ist Nina Engels-Riegel als Junior PR-Referentin bei SC Lötters, Bonn gestartet. Ein Studium mit Praxiswissen zu verbinden, so der Wunsch der 19-jährigen nach dem Abitur. Deshalb hat sie sich für einen dualen Studiengang Kommunikation & PR an der IUBH am Standort Köln entschieden. Auf der Suche nach einem Praxispartner, der zwingend zu einem derartigen Studium gehört, bewarb sie sich bei SC Lötters und überzeugte dort durch kleine Arbeitsproben und in digitalen Meetings.

Im wöchentlichen Meeting im Dezember wurde Nina Engels-Riegel als neues Mitglied im Team von SC Lötters begrüßt
Im wöchentlichen Meeting im Dezember wurde Nina Engels-Riegel als neues Mitglied im Team von SC Lötters begrüßt

„SC Lötters begrüßt duale Studentin im Team“ weiterlesen

Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Regionale Initiative der Kunststoff Industrie in der Region nimmt Fahrt auf und regt zum Nachdenken an.

Bonn, den 23.11.2021 Wir sind sichtbar geworden, freuen sich die Macher hinter der Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg. Und genau das war das Ziel, als man zu Jahresbeginn in der Region und für die Region gestartet ist. Zusammen stehen die Initiatoren für rund 2.200 Arbeitsplätze und über 100 Ausbildungsplätze. Das europaweit einzigartige Kunststoff-Cluster Bonn/Rhein-Sieg ist mit über 6.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigen, zahlreichen Zulieferern und Dienstleistern eine wichtige Größe in der Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg und das auch in Krisenzeiten.

Mit der Reihe „Kunststoff meets Nachhaltigkeit“ regt die Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg zum Nachdenken an
Mit der Reihe „Kunststoff meets Nachhaltigkeit“ regt die Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg zum Nachdenken an

„Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg blickt auf erfolgreiches Jahr zurück“ weiterlesen