Zauberhaft – magic & more! Im GOP Varieté-Theater Bonn

„Zauberhaft“ – das Wort eignet sich nicht nur hervorragend, um die gemütliche Winter- und Weihnachtszeit zu beschreiben, sondern ist gleichzeitig auch der Titel der diesjährigen Wintershow im GOP Varieté-Theater Bonn.

Vom 11. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 wird man sich fragen: Was ist wahr, was Illusion? Objekte verändern ihre Gestalt, bunte Vögel flattern aus dem Nichts durch den Theatersaal, Menschen aus Fleisch und Blut sind plötzlich nicht mehr dort, wo sie zuvor noch waren. „Zauberhaft – magic & more! Im GOP Varieté-Theater Bonn“ weiterlesen

Zauberhaft – magic & more! Die neue Show ab dem 11. November im GOP Varieté-Theater Bonn

„Zauberhaft“ – das Wort eignet sich nicht nur hervorragend, um die gemütliche Winter- und Weihnachtszeit zu beschreiben, sondern ist gleichzeitig auch der Titel der diesjährigen Wintershow im GOP Varieté-Theater Bonn.

Vom 11. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 wird man sich fragen: Was ist wahr, was Illusion? Objekte verändern ihre Gestalt, bunte Vögel flattern aus dem Nichts durch den Theatersaal, Menschen aus Fleisch und Blut sind plötzlich nicht mehr dort, wo sie zuvor noch waren. „Zauberhaft – magic & more! Die neue Show ab dem 11. November im GOP Varieté-Theater Bonn“ weiterlesen

Der Spielbetrieb geht wieder los! GOP Varieté-Theater Bonn startet am 16. Juli mit neuer Show

Die Zeit des Wartens hat ein Ende: Das GOP Varieté-Theater Bonn nimmt seinen Spielbetrieb am Freitag, den 16. Juli 2021 wieder auf und zeigt passend zur Sommerzeit die fröhlich bunte Show „Camping“.

Camping im GOP Varieté-Theater Bonn
Camping im GOP Varieté-Theater Bonn

„Der Spielbetrieb geht wieder los! GOP Varieté-Theater Bonn startet am 16. Juli mit neuer Show“ weiterlesen

Der Spielbetrieb geht wieder los! GOP Varieté-Theater Bonn startet am 17. Juli 2020 mit neuer Show

Beethovens verschollenes Werk

Das GOP Varieté-Theater Bonn nimmt seinen Spielbetrieb ab Freitag, den 17. Juli 2020, wieder auf und wird mit der Show „Beethovens verschollenes Werk“ eine Weltpremiere feiern. Die glamouröse Varieté-Inszenierung wurde eigens für Bonn zum 250. Geburtstag Beethovens konzipiert.

„Selbstverständlich haben bei der Wiederaufnahme unseres Spielbetriebs die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucher sowie natürlich auch unserer Mitarbeiter und Künstler oberste Priorität. Daher haben wir ein umfangreiches Sicherheits- und Hygiene-Konzept entwickelt“, erklärt Kevin Grote, Geschäftsführer des GOP Bonn.

Neue Showzeiten im GOP Bonn
Die neue Show „Beethovens verschollenes Werk“ wird vom 17. Juli bis zum 1. November immer Donnerstag & Freitag um 20 Uhr, Samstag um 16 & 20 Uhr sowie Sonntag um 14 und 17 Uhr zu sehen sein. Eintrittskarten sind bereits „Der Spielbetrieb geht wieder los! GOP Varieté-Theater Bonn startet am 17. Juli 2020 mit neuer Show“ weiterlesen

„Sông Trăng – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt“ – Die neue Show ab 8. November im GOP Bonn

Mystik, Sehnsucht, die Liebe zur Tradition und die Dynamik der Moderne: Vom 8. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 zeigt die Show „Sông Trăng“ im GOP Varieté-Theater Bonn, dass sich Gegensätze sehr wohl zu einer facettenreichen Einheit verbinden lassen. In Zusammenarbeit mit der „Vietnam Circus Federation“, Cie Xich-Lo und GOP Regisseur Knut Gminder entstand ein Werk, das Einblick gibt in die vietnamesische Seele.

Die Inszenierung lebt von den dreizehn tief in der dortigen Kultur verwurzelten Künstlern, die die Lebendigkeit des asiatischen Kontinents voller Poesie und mit intensiven Bildern auf die Bühne bringen. Die quirligen Weltklasse-Artisten vereinen mit einer raffinierten und genialen Show-Idee Vergangenheit und Gegenwart der vietnamesischen Stadt- und Landkultur in einer wunderschönen Produktion.

Das Außergewöhnliche: Eine Bambuskonstruktion als Bühnenbild prägt die Szenerie. Hier tummeln sich die Artisten. Übergangslos gehen die einzelnen Darbietungen ineinander über. Aus den Bambusstäben wird kurzerhand eine verbindende Brücke konstruiert, dann dienen sie als Vertikalpole, als Trapez und vieles mehr. Die intensive Begleitmusik, in der klassische vietnamesische Musik mit zeitgenössischem vietnamesischen Pop zu einer fremden wie vertrauten Einheit verschmilzt, entfaltet einen ganz eigenen Zauber. Die artistische Präzision, die emotionale Wucht und die Achtsamkeit, die dieses Artistenensemble ausstrahlt, ergeben ein ganz besonderes Showerlebnis. „„Sông Trăng – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt“ – Die neue Show ab 8. November im GOP Bonn“ weiterlesen