Pützchens Markt 2021 wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt

Pützchens Markt
Pützchens Markt

Die Bundesstadt Bonn sagt wegen der Coronavirus-Pandemie Pützchens Markt auch in diesem Jahr ab. Nach Einschätzung der Stadt lässt die aktuelle Situation ein Volksfest in dieser Größe nicht zu. Die Entscheidung gibt die Stadt nach einem Gespräch mit Vertretern des Schaustellerverbandes bekannt.

„Ich bedauere sehr, dass wir Pützchens Markt auch in diesem Jahr absagen müssen“, sagte Oberbürgermeisterin Katja Dörner. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leichtgemacht. Leider lässt uns die Pandemie keine andere Wahl. Da wir uns der Tragweite der Absage bewusst sind, war die enge Abstimmung mit dem Bonner Schaustellerverband umso wichtiger. Denn die Absage trifft die Schaustellerinnen und Schausteller natürlich am härtesten. Deshalb danke ich dem Verband für das Verständnis.“ Kompletten Beitrag auf Pützchens-Markt-Bonn.de anzeigen

Ein Jahr Corona: Stadt Bonn zieht Bilanz | Zahlen, Daten, Fakten | Chronik der Ereignisse in Bonn

Es war 4 Uhr morgens. Der Krisenstab der Stadt Bonn kam zusammen. Wenige Stunden zuvor, am Abend des 28. Februar 2020, war der erste Corona-Fall in Bonn gemeldet worden. Seitdem ist knapp ein Jahr vergangen – und die Stadt Bonn zieht Bilanz.

„Ein Jahr Corona: Stadt Bonn zieht Bilanz | Zahlen, Daten, Fakten | Chronik der Ereignisse in Bonn“ weiterlesen

Stadt Bonn genehmigt Schaustellern einen Hauch von Pützchens Markt

Auf einen Hauch von Jahrmarktluft werden die Bonnerinnen und Bonner auch in diesem Jahr nicht verzichten müssen. Nach Gesprächen mit dem Schaustellergewerbe in Bonn, zu denen Oberbürgermeister Ashok Sridharan eingeladen hatte, wird es in den Sommerferien am Rheinufer und in der Bonner Innenstadt Fahr- und Spielgeschäfte sowie „Stadt Bonn genehmigt Schaustellern einen Hauch von Pützchens Markt“ weiterlesen

Coronavirus: Stadt Bonn sagt Pützchens Markt 2020 ab

Die Bundesstadt Bonn sagt wegen der Coronavirus-Pandemie ihren Pützchens Markt 2020 ab. Durch die Entscheidung will die Stadt allen Betroffenen frühzeitig Planungssicherheit geben. Das beliebte Volksfest, das jedes Jahr mehr als eine Million Menschen aus nah und fern anlockt, sollte vom 11. bis 15. September stattfinden. „Coronavirus: Stadt Bonn sagt Pützchens Markt 2020 ab“ weiterlesen

Boulebahn und Sitzbank für die Marktwiesen in Pützchen

Das Amt für Stadtgrün lässt auf den Marktwiesen in Pützchen eine Boulebahn anlegen und eine Sitzbank aufstellen. Die Arbeiten haben am Dienstag, 17. Dezember 2019, begonnen. Die Fläche soll damit auch außerhalb von Pützchens Markt mehr Aufenthaltsqualität erhalten. Die Maßnahme geht zurück auf einen Bürgerantrag und wurde im Juni 2019 von der Bezirksvertretung Beuel beschlossen.
Die Flächen werden bereits vor Weihnachten fertiggestellt: Die wassergebundene Wegedecke für die Boulebahn wird rund 30 Quadratmeter groß und die Betonfläche zum Aufstellen der Sitzbank circa vier Quadratmeter. Die Bank selbst wird voraussichtlich Anfang Februar geliefert und dann aufgestellt.

„Boulebahn und Sitzbank für die Marktwiesen in Pützchen“ weiterlesen