Pützchens Markt 2021 wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt

Pützchens Markt
Pützchens Markt

Die Bundesstadt Bonn sagt wegen der Coronavirus-Pandemie Pützchens Markt auch in diesem Jahr ab. Nach Einschätzung der Stadt lässt die aktuelle Situation ein Volksfest in dieser Größe nicht zu. Die Entscheidung gibt die Stadt nach einem Gespräch mit Vertretern des Schaustellerverbandes bekannt.

„Ich bedauere sehr, dass wir Pützchens Markt auch in diesem Jahr absagen müssen“, sagte Oberbürgermeisterin Katja Dörner. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leichtgemacht. Leider lässt uns die Pandemie keine andere Wahl. Da wir uns der Tragweite der Absage bewusst sind, war die enge Abstimmung mit dem Bonner Schaustellerverband umso wichtiger. Denn die Absage trifft die Schaustellerinnen und Schausteller natürlich am härtesten. Deshalb danke ich dem Verband für das Verständnis.“ Kompletten Beitrag auf Pützchens-Markt-Bonn.de anzeigen

Glühweinduft auch zwischen Weihnachten und Neujahr in Bonn

Nicole Bonnie setzt sich für Wintermarkt ein

„Für die Sommermonate wird nun in Bonn an den Rheinufern ein wenig Volksfest-Flair entstehen, als kleiner Ersatz für all die ausgefallenen Veranstaltungen und Feste sowie unser verschobenes großes Beethovenfestjahr. Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und Kinderkarussells werden vor allem die Familien entspannt genießen können, die in diesem Sommer wegen der wirtschaftlichen Folgen der COVID 19-Pandemie nicht in Urlaub „Glühweinduft auch zwischen Weihnachten und Neujahr in Bonn“ weiterlesen

?Service-App Monica für Pützchens Markt??

Erstmals gibt es in diesem Jahr eine Veranstaltungs-App zu Pützchens Markt. Sie wurde im europäischen Forschungsprojekt „Monica“ entwickelt, an dem die Stadt Bonn seit 2017 beteiligt ist.

Zwar ist die App noch in der Erprobung, liefert aber dennoch nützliche Informationen rund um den Traditionsjahrmarkt in Beuel-Pützchen. So ist etwa ein Plan des Hauptgeländes abrufbar, in dem die Standorte von Erste-Hilfe-Stationen, Toiletten, Zugängen, Getränke- und Imbissständen sowie Fahrgeschäften verzeichnet sind. Über eine Verknüpfung mit einer Routing-App kann man sich auch zu allen eingetragenen Elementen navigieren lassen.
Außerdem gibt es eine Übersicht der Kfz- und Fahrrad-Parkplätze rund um das Festgelände sowie Informationen zum ÖPNV-Angebot. Überdies enthält die App aktuelle Informationen über die Kirmesattraktionen und das Rahmenprogramm.
Die „Pützchens-Markt“-App ist ab sofort für IOS und Android verfügbar und wird in den entsprechenden App-Stores zum Download angeboten. „?Service-App Monica für Pützchens Markt??“ weiterlesen