180 Unwetter-Opfer in Bonn untergebracht

Bonner Hilfe für Unwetter-Opfer: Auf Vermittlung der Stadtverwaltung sind bisher 180 Personen plus Haustiere in Bonn privat untergebracht worden. Das ist der Stand am Samstagabend, 17. Juli 2021. „180 Unwetter-Opfer in Bonn untergebracht“ weiterlesen

Unwetter-Hilfsaktion in Bonn: Jetzt wird vermittelt

Die Hilfsbereitschaft in Bonn für die durch das Unwetter in Not geratenen Menschen ist enorm: Mehr als 1.000 Angebote zur Unterbringung sind seit Donnerstagnachmittag bei der Bonner Stadtverwaltung eingegangen. Ab sofort steht die Vermittlung der Hilfesuchenden im Mittelpunkt. „Unwetter-Hilfsaktion in Bonn: Jetzt wird vermittelt“ weiterlesen

Ein Jahr Corona: Stadt Bonn zieht Bilanz | Zahlen, Daten, Fakten | Chronik der Ereignisse in Bonn

Es war 4 Uhr morgens. Der Krisenstab der Stadt Bonn kam zusammen. Wenige Stunden zuvor, am Abend des 28. Februar 2020, war der erste Corona-Fall in Bonn gemeldet worden. Seitdem ist knapp ein Jahr vergangen – und die Stadt Bonn zieht Bilanz.

„Ein Jahr Corona: Stadt Bonn zieht Bilanz | Zahlen, Daten, Fakten | Chronik der Ereignisse in Bonn“ weiterlesen

Großes Rheinhochwasser in Bonn bis Freitag erwartet

Der Rheinpegel in Bonn liegt am heutigen Mittwoch, 3. Februar 2021, um 15 Uhr bei 7,85 Metern und sinkt derzeit leicht. Laut Prognosen des Hochwassermeldezentrums Rhein kündigt sich jedoch eine neue Scheitelwelle an. Bis Freitag ist mit einem großen Hochwasser und steigendem Pegel von bis zu 8,50 Metern zu rechnen. „Großes Rheinhochwasser in Bonn bis Freitag erwartet“ weiterlesen