Bonn-Zentrum: Kriminalpolizei ermittelt nach versuchtem Straßenraub

Die Bonner Polizei fahndet derzeit nach drei bislang unbekannten Männern, die in der Nacht zu Donnerstag (19.05.2022) versucht haben sollen, drei junge Männer (21, 22, 22) am Münsterplatz zu berauben. Zwei 22-jährige Männer wurden dabei von einem der Männer attackiert und verletzt.

Zur Tatzeit gegen 01:25 Uhr hielten sich die Geschädigten vor einem Bekleidungsgeschäft im Übergang zwischen Münster- und Martinsplatz auf, als sich eine „Bonn-Zentrum: Kriminalpolizei ermittelt nach versuchtem Straßenraub“ weiterlesen

Wie gestalten wir Pflege zukunftsfähig? Gesundheitsminister Laumann kommt nach Bonn

Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, kommt nach Bonn. Dabei werden die Landtagskandidaten Guido Déus und Christos Katzidis sein.

Laumann gehört seit der Pandemie zu den gefragtesten Politikern in Deutschland. Corona hat uns einmal mehr vor Augen geführt, wie wichtig ein gut aufgestelltes und zuverlässiges Gesundheitssystem ist. Doch Gesundheitspolitik ist mehr als nur Corona. Deshalb wollen wir im Gespräch über die tagespolitischen Debatten zur Pandemie hinausgehen und fragen: Wie gestalten wir Pflege zukunftsfähig? Dabei soll auch die Arbeits- und Sozialpolitik betrachtet werden: Was können wir gegen den Fachkräftemangel tun? Wie steigern wir die Teilhabe am Arbeitsmarkt? „Wie gestalten wir Pflege zukunftsfähig? Gesundheitsminister Laumann kommt nach Bonn“ weiterlesen

Am 1. und 2. April: Zweitägiger Infomarkt zur Seilbahn für Bonn

Die Bundesstadt Bonn macht erneut auf ihren zweitägigen Infomarkt zur Seilbahn aufmerksam. Bürger*innen können sich am Freitag, 1. April, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 2. April, von 11 bis 17 Uhr im Zelt auf dem Münsterplatz über das Projekt informieren und austauschen.

Interessierte können sich an elf Ständen der Stadt, verschiedener Verbände, lokaler Unternehmen und verschiedener Bürger*innengruppen über das Projekt erkundigen. Sie erfahren Näheres über den Streckenverlauf, die Einbindung in das Bus- und Bahnnetz, Details zu Technik und Umwelt und vieles mehr. Mitwirkende sind neben der Stadt Bonn, die mit zwei Ständen vertreten sein wird, das Universitätsklinikum Bonn, Parents for Future Bonn, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, die Initiative “Seilbahn für Bonn – JA!“, die Bürgerinitiative „Bonn bleibt seilbahnfrei!“, die Naturschutzinitiative Bonn, der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Nordrhein, der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) sowie der Experte Prof. Dr. Heiner Monheim mit einem Stand zu urbanen Seilbahnen. „Am 1. und 2. April: Zweitägiger Infomarkt zur Seilbahn für Bonn“ weiterlesen

Stadt Bonn informiert am 1. und 2. April auf dem Münsterplatz zur Seilbahn

Am 1. April von 14 bis 18 Uhr und am 2. April von 11 bis 17 Uhr informiert die Stadt auf dem Münsterplatz über das Projekt Seilbahn.
Am 1. April von 14 bis 18 Uhr und am 2. April von 11 bis 17 Uhr informiert die Stadt auf dem Münsterplatz über das Projekt Seilbahn.

Die Stadt Bonn lädt zu einem Infomarkt zur Seilbahn am Freitag und Samstag, 1. und 2. April 2022, auf dem Münsterplatz ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich über das Projekt Seilbahn informieren. Neben der Stadtverwaltung sind Verbände, lokale Unternehmen und verschiedene Bürger*innengruppen vertreten. Auch Oberbürgermeisterin Katja Dörner wird vor Ort sein. „Stadt Bonn informiert am 1. und 2. April auf dem Münsterplatz zur Seilbahn“ weiterlesen

Böllerverbot für bestimmte Plätze und Straßen in Bonn

In Umsetzung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW hat die Stadt Bonn in der Allgemeinverfügung zudem ein Böllerverbot für bestimmte Plätze und Straßen erlassen. Es gilt im Zeitraum von Freitag, 31. Dezember 2021, 17 Uhr, bis Samstag, 1. Januar 2022, 6 Uhr, in folgenden Bereichen: „Böllerverbot für bestimmte Plätze und Straßen in Bonn“ weiterlesen