Vorsicht vor Taschendieben, auch auf dem Bonner Weihnachtsmarkt: So schützen Sie sich vor den Langfingern!

In den vergangenen Tagen wurde eine Frau auf der Maximilianstraße von einem Unbekannten angerempelt. Als sie etwas später nach ihrem Handy griff, merkte sie, dass dieses gestohlen worden war. „Dies ist kein Einzelfall“ berichten die Beamtinnen und Beamten der mobilen Wache auf dem „Vorsicht vor Taschendieben, auch auf dem Bonner Weihnachtsmarkt: So schützen Sie sich vor den Langfingern!“ weiterlesen

Fundsachen-Versteigerung am 18. Oktober 2022 im Stadthaus Bonn

Die Stadt Bonn versteigert: 60 Fahrräder, diverse Elektrogeräte, Stock- und Taschenschirme, Handschuhe, Bekleidung, Schuhe, Brillen, Rucksäcke, Einkaufstaschen, Schultaschen, Geldbörsen, Briefmappen, Uhren, Schmuck und sonstige Gebrauchsgegenstände. 

„Fundsachen-Versteigerung am 18. Oktober 2022 im Stadthaus Bonn“ weiterlesen

Fundsachen-Versteigerung in Bonn am 22. März 2022

Die nächste Fundsachen-Versteigerung der Bundesstadt Bonn findet am Dienstag, 22. März 2022, von 8.30 bis 11 Uhr sowie von 12 bis 14 Uhr im Versteigerungssaal des Stadthauses, Berliner Platz 2, Parkdeck 1, Aufzugsgruppe 2, statt. „Fundsachen-Versteigerung in Bonn am 22. März 2022“ weiterlesen

Fundsachen warten auf neue Besitzer – Nächste Fundsachenversteigerung am 6. Juni

Zirka 60 Fahrräder, diverse Elektrogeräte, Bekleidung, Geldbörsen, Uhren, Schmuck, Rucksäcke und sonstige Gebrauchsgegenstände kommen am Dienstag, 6. Juni, ab 8.30 Uhr unter den sprichwörtlichen Hammer. Ebenfalls werden 18 gebrauchte Messgeräte nebst Zubehör aus den Jahren vor 1975 bis 1995 sowie drei kleinere Baumaschinen des Amtes für Bodenmanagement und Geoinformation versteigert. Die Gebote werden im Versteigerungssaal des Stadthauses, Berliner Platz 2, Parkdeck 1, Aufzugsgruppe 2, abgegeben. Für das Höchstgebot können die erworbenen Fundsachen gegen sofortige Barzahlung mitgenommen werden.

Fundsachenversteigerung im Bonner Stadthaus