Ermittlungsgruppe Tannenbusch: 27-jähriger hortete mehrere Kilogramm Marihuana in seiner Wohnung

Nach Hinweisen auf einen Drogenhandel aus einem Haus am Lievelingsweg in Tannenbusch wurden Zivilfahnder der Bonner Polizei am 27.04.2021 auf einen 27-jährigen Bonner aufmerksam. Nachdem der Mann das Haus verließ, hefteten sich die Polizeibeamten an seine Fersen. „Ermittlungsgruppe Tannenbusch: 27-jähriger hortete mehrere Kilogramm Marihuana in seiner Wohnung“ weiterlesen

Corona: 123.772 Erstimpfungen in Bonn | Zwischenbilanz zur Ausgangssperre in Bonn

Bisher gab es in Bonn 123.772 Erstimpfungen gegen das Coronavirus, davon 71.536 im Impfzentrum. 29.527 Personen haben bereits die Zweitimpfung erhalten, davon 12.024 im Impfzentrum. „Corona: 123.772 Erstimpfungen in Bonn | Zwischenbilanz zur Ausgangssperre in Bonn“ weiterlesen

Wechsel in der Geschäftsführung der Ludwig-Erhard-Stiftung

Die in Bonn ansässige Ludwig-Erhard-Stiftung erlebt einen Wechsel ihrer Geschäftsführung. Nach mehr als 13 Jahren als Geschäftsführer hat Lars Vogel entschieden, sich neuen Herausforderungen zu widmen. Roland Koch, Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung, sagte: „Vorstand und Mitglieder bedauern diese Entscheidung. „Wechsel in der Geschäftsführung der Ludwig-Erhard-Stiftung“ weiterlesen

JU Beuel und BV Schwarzrheindorf freuen sich auf Bücherschrank

Die Junge Union Beuel und der Bürgerverein Schwarzrheindorf und Vilich-Rheindorf begrüßen, dass die Finanzierung für den geplanten Bücherschrank auf dem Dorfplatz in Schwarzrheindorf abgeschlossen ist. Die Junge Union hatte im Vorfeld für eine Teilnahme am Crowdfunding der Bürgerstiftung geworben, über das die Finanzierung lief. Dabei hatte die JU neben den allgemeinen Vorteilen eines Bücherschranks auch die weitere Belebung des neugestalteten Ortskerns und die benachbarte Grundschule als wichtige Argumente ins Feld geführt. Nach dem Aufruf der JU hatte der Bürgerverein beschlossen, das Projekt zu unterstützen und einen Großteil der zu diesem Zeitpunkt noch ausstehenden Spenden selbst zu übernehmen. „JU Beuel und BV Schwarzrheindorf freuen sich auf Bücherschrank“ weiterlesen

Bonn sucht noch 500 Wahlhelfende für die Bundestagswahl

Etwa 1900 Bürgerinnen und Bürger, die bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 helfen möchten, haben sich bereits bei der Stadt Bonn gemeldet. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, benötigt das Wahlamt noch 500 weitere Ehrenamtliche. „Bonn sucht noch 500 Wahlhelfende für die Bundestagswahl“ weiterlesen