Coronavirus: 1000 Gäste im Freibad Rüngsdorf am Premierentag

Gelungener Auftakt in die Freibadsaison: 1000 Menschen kamen an Christi Himmelfahrt bei herrlichem Badewetter ins Freibad Rüngsdorf. „Coronavirus: 1000 Gäste im Freibad Rüngsdorf am Premierentag“ weiterlesen

Bonn/Troisdorf: Weitere Strafanzeige gegen 37-Jährigen nach erneutem Auftreten in Troisdorfer Supermarkt

Die Bonner Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nun auch wegen Beleidigung gegen einen 37-jährigen Mann, der am Samstag (09.05.2020) an der Auseinandersetzung in einem Troisdorfer Supermarkt am Theodor-Heuss-Ring beteiligt war. Der Mann erschien am Freitagnachmittag (15.05.2020) gegen 14:15 Uhr erneut in dem Markt und beleidigte dort einen Angestellten, der am Samstag Zeuge des Geschehens war. Anschließend verließ er das Objekt. Die Angestellten erstatteten im Anschluss Strafanzeige bei der Polizeiwache Troisdorf. „Bonn/Troisdorf: Weitere Strafanzeige gegen 37-Jährigen nach erneutem Auftreten in Troisdorfer Supermarkt“ weiterlesen

Coronavirus: Genehmigung von Hygienekonzepten nicht erforderlich

Geschäfte und Betriebe benötigen weder eine Genehmigung von Hygienekonzepten noch eine Erlaubnis zur Wiedereröffnung. Darauf macht die Stadt Bonn aufmerksam. „Coronavirus: Genehmigung von Hygienekonzepten nicht erforderlich“ weiterlesen

Bonn/Troisdorf: Gemeinsame Presseerklärung von Bonner Polizei und Staatsanwaltschaft – Ermittlungen nach Körperverletzungsdelikt in Troisdorfer Supermarkt dauern an

Die Bonner Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln weiter nach einer Auseinandersetzung in einem Troisdorfer Supermarkt, bei der am Samstag (09.05.2020) zwei Polizisten verletzt wurden (siehe dazu auch die Pressemeldung der Polizei des Rhein-Sieg-Kreises vom 10.05.2020:). Am Mittwoch (13.05.2020) wurden die Wohnung des 35-jährigen Tatverdächtigen in der Bonner Nordstadt sowie zwei Wohnungen eines Troisdorfer Mehrfamilienhauses durchsucht. Dabei handelt es sich um die Wohnung des 37-jährigen Tatverdächtigen sowie die einer 30-Jährigen. Sie soll die beiden Tatverdächtigen am Samstag im Supermarkt begleitet haben. „Bonn/Troisdorf: Gemeinsame Presseerklärung von Bonner Polizei und Staatsanwaltschaft – Ermittlungen nach Körperverletzungsdelikt in Troisdorfer Supermarkt dauern an“ weiterlesen

Coronavirus: Teil der Bonner Vorschulkinder darf wieder in den Kindergarten

Ab Donnerstag, 14. Mai 2020, darf ein Teil der Vorschulkinder wieder die Kindertagesstätten besuchen.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat nun eine ab dem 14. Mai 2020 geltende Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur „Coronavirus: Teil der Bonner Vorschulkinder darf wieder in den Kindergarten“ weiterlesen

Stadthalle Bad Godesberg: Raum- und Nutzungskonzept beschlossen

Im Auftrag der Stadtverwaltung hatte die Tourismus & Congress GmbH Region Bonn/Rhein-Sieg-Ahrweiler auf Grundlage einer Marktanalyse das Raum- und „Stadthalle Bad Godesberg: Raum- und Nutzungskonzept beschlossen“ weiterlesen

Zwei schwerverletzte Polizisten nach Angriff in Supermarkt

Am Samstagnachmittag (09.05.2020) sind zwei Polizisten der Polizeiwache Troisdorf bei einem tätlichen Angriff schwer verletzt worden. Die Beamten waren gegen 14.45 Uhr in den Eingangsbereich des Warenhauses am Theodor-Heuss-Ring gerufen worden, weil dort zwei Männer, ein 35-Jähriger mit Wohnsitz in Bonn und ein 38-Jähriger mit Wohnsitz in Troisdorf, mit den Mitarbeitern in Streit geraten waren, weil sie sich weigerten, die nach der Corona Schutzverordnung erforderliche Mund-Nasen-Abdeckung zu tragen. Die beiden Männer wurden von den Beamten im Supermarkt angetroffen. Während sich der 38-Jährige weiterhin weigerte eine Mund-Nasen-Abdeckung anzulegen, hatte sein Begleiter den erforderlichen Schutz angelegt. Bei der Personalienfeststellung störte der Mann aus Bonn die Amtshandlung der Polizisten durch andauerndes Provozieren und Zwischenreden. Er erhielt einen Platzverweis, dem er nicht nachkam. Bei der Androhung von Folgemaßnahmen baute sich der 35-Jährige drohend vor einem der Polizisten auf und es kam zu einem Handgemenge. Sein 38-Jähriger Begleiter schlug dem anderen Beamten mit der Faust ins Gesicht und mischte sich in die Auseinandersetzung, die von einer Vielzahl Kunden beobachtet wurde, ein. Nur mit Hilfe von Unterstützungskräften konnten die Angreifer unter Kontrolle und zur Polizeiwache gebracht werden. Einer der Beamten zog sich durch den Faustschlag eine Gesichtsfraktur zu und kam ins Krankenhaus. Der andere Polizist musste wegen schwerer Gesichtsprellungen behandelt werden. Beide sind aktuell nicht dienstfähig. Die beiden Tatverdächtigen mussten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen werden, da keine Haftgründe gegen sie vorlagen. Die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Körperverletzung und tätlichem Angriff auf Polizeibeamte wurde eingeleitet. (Bi)

Coronavirus in Bonn: 21 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen

Seit 29. Februar 2020 wurden insgesamt 687 Menschen positiv auf Covid-19 getestet (Stand: Sonntag, 10. Mai). Sechs Menschen sind an den Folgen der Coronavirus-Infektion verstorben. In den letzten sieben Tagen sind in Bonn 21 Neuinfektionen registriert worden. Die Zahlen der akut Erkrankten sowie „Coronavirus in Bonn: 21 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen“ weiterlesen

Verstärkung für die Bonner Freibäder gesucht

Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn sucht volljährige Aushilfskräfte als Rettungsschwimmerin und Rettungsschwimmer für die Freibadsaison 2020. Auch Kassiererinnen und Kassierer werden gebraucht. „Verstärkung für die Bonner Freibäder gesucht“ weiterlesen

Coronavirus: Besuche in Seniorenheimen ab 9. Mai möglich

Da das Land NRW das bisherige Besuchsverbot gelockert hat, sollen gemäß dritter Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus ab Samstag, 9. Mai 2020, Besuche in stationären Pflege-Einrichtungen wieder möglich sein. Die Stadt Bonn bittet darum, Besuchstermine in ihren drei städtischen Seniorenzentren rechtzeitig vorab zu vereinbaren. „Coronavirus: Besuche in Seniorenheimen ab 9. Mai möglich“ weiterlesen