Keine strengeren Regeln für Martinszüge in Bonn

Die Stadt Bonn wird für Martinszüge keine über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hinausgehenden Vorgaben machen. Damit reagiert die Stadt auf die seit einem damals noch anderslautenden Krisenstabsbeschluss im September veränderte Rechtslage und weiterhin dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie. „Keine strengeren Regeln für Martinszüge in Bonn“ weiterlesen

Corona: Luftfiltergeräte für Bonner Kitas und Schulen

Die Stadtverwaltung wird für alle Klassen- und Betreuungsräume in Kitas und Schulen in Bonn, die nicht ausreichend belüftet werden können, mobile Luftfiltergeräte bestellen, um damit die Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern. Die mobilen Geräte sind nur eine vorübergehende Lösung. Langfristig sollen die Räume mit einer dauerhaften Zu- und Abluft-Einrichtung ausgestattet werden. Die Verwaltung will für Beides vom Bund und Land angekündigte Fördermöglichkeiten nutzen. „Corona: Luftfiltergeräte für Bonner Kitas und Schulen“ weiterlesen

Notbetrieb in Kitas endet heute, Wechselunterricht in Schulen ab Montag | Bonner Corona-Inzidenzwert auf 109,2 gesunken

Der Corona-Inzidenzwert ist in den vergangenen Tagen deutlich gesunken. Daher kehren die Kindertagesstätten in Bonn bereits ab morgigen Mittwoch, 12. Mai 2021, in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück. In den Schulen findet ab Montag, 17. Mai 2021, wieder Wechselunterricht statt. „Notbetrieb in Kitas endet heute, Wechselunterricht in Schulen ab Montag | Bonner Corona-Inzidenzwert auf 109,2 gesunken“ weiterlesen

„Bundes-Notbremse“: Stadt Bonn informiert über Auswirkungen | Bonner Inzidenzwert bei 199,9

Seit heutigem Freitag, 23. April, bis 30. Juni gilt die so genannte „Bundes-Notbremse“. Die Stadtverwaltung informiert über die Auswirkungen auf Bonn und wie sie die Verschärfungen umsetzt. Unterdessen ist der Corona-Inzidenzwert auf 199,9 gestiegen. „„Bundes-Notbremse“: Stadt Bonn informiert über Auswirkungen | Bonner Inzidenzwert bei 199,9“ weiterlesen

Inzidenzwert in Bonn bei 192,3 | Bis zu 2500 Impftermine für Menschen mit Vorerkrankungen | Panne bei E-Mail-Versand

Die Stadt Bonn hat am Montag, 19. April, Arztpraxen in Bonn darüber informiert, dass Vorerkrankten nach §3 Abs. 1 Nr. 2 Coronaimpfverordnung mit Wohnsitz in Bonn ein Impfangebot mit dem Impfstoff der Firma Biontech im Impfzentrum unterbreitet werden kann. „Inzidenzwert in Bonn bei 192,3 | Bis zu 2500 Impftermine für Menschen mit Vorerkrankungen | Panne bei E-Mail-Versand“ weiterlesen