Keine strengeren Regeln für Martinszüge in Bonn

Die Stadt Bonn wird für Martinszüge keine über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hinausgehenden Vorgaben machen. Damit reagiert die Stadt auf die seit einem damals noch anderslautenden Krisenstabsbeschluss im September veränderte Rechtslage und weiterhin dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie. „Keine strengeren Regeln für Martinszüge in Bonn“ weiterlesen

Bonner Martinszüge sollen stattfinden können | Corona-Zahlen | Impftermine für Bonn

In Bonn sollen Martinszüge im Herbst 2021 wieder stattfinden können. Dafür hat sich der städtische Krisenstab am Mittwoch, 22. September, ausgesprochen.

Die Entscheidung über eine Maskenpflicht bei allen Umzügen steht noch unter dem Vorbehalt der Abstimmung mit dem NRW-Gesundheitsministerium. Bei Veranstaltungen mit über 2500 Teilnehmenden im Freien besteht grundsätzlich die Verpflichtung zum Tragen einer Maske. Auch für Martinszüge mit weniger Teilnehmenden sollten die Veranstaltenden eine Maskenpflicht regeln, so die Vorgabe des städtischen Krisenstabs, die noch der Zustimmung des Gesundheitsministeriums bedarf. „Bonner Martinszüge sollen stattfinden können | Corona-Zahlen | Impftermine für Bonn“ weiterlesen

Martinsfeuer: Wochenmarkt schließt früher

Am Freitag, 8. November 2019, findet der zentrale Martinszug mit anschließendem Martinsfeuer statt. Daher schließt der Wochenmarkt früher.

Damit alles für das große Martinsfeuer zum Abschluss des zentralen Martinszuges am Freitag, 8. November 2019, vorbereitet werden kann, schließt der Markt an diesem Tag bereits früher. Die Stände haben nur bis 14 Uhr geöffnet.

Linktipp: Bonner Martinszüge im Online-Stadtplan abrufbar

Bonner Martinszüge im Online-Stadtplan abrufbar

Ab Anfang November 2019 ziehen wieder rund 60 Martinszüge durch die Bonner Ortsteile. Auch in diesem Jahr sind die Züge im Online-Stadtplan der Bundesstadt Bonn abrufbar. Die einzelnen Züge lassen sich leicht über die Karte finden und werden zusätzlich nach Datum und Stadtbezirk sortiert aufgelistet.

Das Amt für Bodenmanagement und Geoinformation hat mit seinen Auszubildenden in Abstimmung mit den Veranstaltern die genauen Zugwege sowie die Anfangs- und Endzeiten zusammengetragen. Die Martinszüge können auch unterwegs mit dem Smartphone über den mobilen Stadtplan abgefragt werden. Alle Infos und Links gibt es unter www.bonn.de/martinszuege.

Großer Martinszug am Freitag, 8. November 2019

Allein beim großen Umzug am Freitag, 8. November 2019, ziehen rund 1300 Kinder mit ihren bunten Laternen durch die Innenstadt. Los geht es um 17.15 Uhr auf dem Münsterplatz. Der Zugweg führt über Remigiusstraße, Acherstraße, Dreieck, Münsterplatz an der Post vorbei, Windeckstraße, Bottlerplatz, Sterntor, Vivatsgasse und Sternstraße zum Markt, wo das große Martinsfeuer abgebrannt wird.

„Bonner Martinszüge im Online-Stadtplan abrufbar“ weiterlesen

Sankt Martinszug in Alt-Tannenbusch

Am 07.11.2019 findet der diesjährige St. Martinszug in Alt-Tannenbusch statt. Aufstellung im Meisenweg, der Zug geht um 18.00 Uhr los. Die Veranstalter bedanken sich bereits jetzt für einen geordneten Zugablauf und bitten vor Allem am Feuer um entsprechende Disziplin, damit der St. Martin mit Pferd ungehindert zum Feuer kann.
Männerreih Tannenbusch 1948 e.V.

Sankt Martinszug in Alt-Tannenbusch
Sankt Martinszug in Alt-Tannenbusch