Volkshochschule Bonn: Freie Plätze in den Sommerkursen | Anmeldung und Programmheft

Die Volkshochschule Bonn (VHS) bietet in diesem Sommer ein erweitertes Programm an. Das Sommerprogramm läuft bis Ende Juli 2020. Alle Angebote wurden an die geltenden Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben der Coronaschutzverordnung des Landes NRW angepasst. Bei einigen Kursen gibt es noch freie Plätze. „Volkshochschule Bonn: Freie Plätze in den Sommerkursen | Anmeldung und Programmheft“ weiterlesen

Stadt Bonn zieht verkehrsbehindernde Baustellen vor

Aufgrund der Auswirkungen durch die Coronavirus-Infektionen hat sich auch in Bonn die Verkehrslage weitestgehend entspannt. Daher hat das Tiefbauamt der Stadt Bonn die eigentlich für die verkehrsärmere Zeit der Oster- und Sommerferien vorgesehenen Straßenbaustellen auf den Prüfstand gestellt.

„Stadt Bonn zieht verkehrsbehindernde Baustellen vor“ weiterlesen

Nach Brand: Herbstferienprogramm im Quasi fällt aus

Nach dem Brand im städtischen Freizeitzentrum Quasi in der Rheinaue muss das für die Herbstferien dort geplante Programm (15. bis 26 Oktober 2019) ausfallen. Ein Ausweichquartier für das ausgebrannte Gebäude gibt es nicht. Wie es am Standort weitergeht, steht derzeit noch nicht fest.
Jugendamtsleiter Udo Stein bedauert den Verlust der beliebten Freizeiteinrichtung: „Jeder Freizeittreff ist für die Kinder, die ihn regelmäßig besuchen, ein wichtiger Teil ihrer Freizeitgestaltung. Der Verlust des Quasi ist deshalb auch ein Verlust für die Kinder der Stadt.“ Das für die Bundesgartenschau 1979 errichtete Gebäude sei von Beginn an eines mit „Wiedererkennungseffekt“ gewesen. „Der Freizeittreff Quasi hatte immer eine besondere Position unter den Kinder- und Jugendfreizeitstätten, weil er nicht inmitten eines Wohnquartiers lag. Es gab immer Nutzer, die aus dem ganzen Stadtgebiet und dem Rhein-Sieg-Kreis kamen“, so Stein weiter.

„Nach Brand: Herbstferienprogramm im Quasi fällt aus“ weiterlesen

Noch ein Teilnehmer für Jugendaustausch in Mirecourt gesucht

Während der Sommerferien findet vom 21. bis 28. Juli 2018 ein einwöchiger Jugendaustausch in der Beueler Partnerstadt statt. Es gibt noch einen freien Platz für einen Jungen. Er sollte circa 13 Jahre alt sein und französische Sprachkenntnisse besitzen.

Die sechs deutschen Jugendlichen wohnen in Mirecourt bei Gastfamilien. Gemeinsam mit ihren gleichaltrigen französischen Austauschpartnern erleben sie ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Ansprechpartnerin ist Elke Kiesel von der Bezirksverwaltungsstelle Beuel, Telefon: 0228 – 77 49 02, elke.kiesel@bonn.de

Kreative Osterferien mit dem Kulturrucksack in Bonn

Jede Menge spannende Workshops gibt es in den Osterferien beim Kulturrucksack. Aktuell sind noch einige Plätze in der Zeit von Samstag, 24. März, bis Freitag, 6. April 2018, für 10- bis 14-jährige Bonnerinnen und Bonner frei.

Ihre Bühnentauglichkeit können die Kinder zum Beispiel im Theaterprojekt „Peter Pan“, das von Samstag, 24. März, bis Freitag, 6. April 2018, vom Verein Kleiner Muck veranstaltet wird, testen. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 0228 – 97 37 56 0 sowie per E-Mail an katrin.birkhoelzer@kleiner-muck.de möglich. „Kreative Osterferien mit dem Kulturrucksack in Bonn“ weiterlesen