Großteil der Corona-Fälle in Bonn im häuslichen Bereich | Impfaktionen in Bonn

Bonn befindet sich weiterhin in der vierten Corona-Welle und liegt mit einer Inzidenz von 156,4 (Mittwoch, 15. September 2021) im höheren Bereich unter den Städten und Landkreisen in NRW.

Das Infektionsgeschehen verteilt sich weiterhin auf das Stadtgebiet. Es findet zum überwiegenden Teil im häuslich-familiären Bereich statt. Meist infizieren sich durch die Delta-Variante alle Mitglieder eines Haushalts. Derzeit gibt es zwei Ausbrüche an Schulen und einen Ausbruch in einer Senioreneinrichtung. „Großteil der Corona-Fälle in Bonn im häuslichen Bereich | Impfaktionen in Bonn“ weiterlesen

Terminbuchung im Impfzentrum Bonn für alle möglich

Alle Personen ab 16 Jahren können ab Samstag, 26. Juni 2021, Termine zur Corona-Impfung in den NRW-Impfzentren machen, also auch im Impfzentrum Bonn. Das hat das NRW-Gesundheitsministerium am 24. Juni mitgeteilt. „Terminbuchung im Impfzentrum Bonn für alle möglich“ weiterlesen

Corona in Bonn: Inzidenzwert sinkt auf 70,7 | Maskenpflicht verlängert

Die Corona-Inzidenz für Bonn ist von Donnerstag, 3. Juni 2021, auf Freitag, 4. Juni 2021, von 84,3 auf 70,7 gesunken – und damit um 13,6 Punkte. „Corona in Bonn: Inzidenzwert sinkt auf 70,7 | Maskenpflicht verlängert“ weiterlesen

Corona: Bonns Inzidenzwert liegt seit sieben Tagen unter 150

Bonn gehört nicht zu den 15 Gebietskörperschaften, die nach einem neuen „Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen zur Impfung der Bevölkerung gegen Covid-19“ Impfstoff für Menschen in Stadtteilen bzw. Sozialräumen mit einem erhöhten Infektionsrisiko erhalten. „Das ist sehr bedauerlich, zumal wir die Logistik in Kürze bereitstehen haben“, so Oberbürgermeisterin Katja Dörner. „Corona: Bonns Inzidenzwert liegt seit sieben Tagen unter 150“ weiterlesen