Bonner Corona-Inzidenzwert steigt auf 80,7 | Übersicht über die Impfungen | 13,65% der Bonner haben Erstimpfung erhalten | Freiwillige willkommen

Der Corona-Inzidenzwert für Bonn bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner ist über das vergangene Wochenende weiter gestiegen und beträgt am Montag, 22. März 2021, 80,7. In den vergangenen sieben Tagen sind 266 bestätigte Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. „Bonner Corona-Inzidenzwert steigt auf 80,7 | Übersicht über die Impfungen | 13,65% der Bonner haben Erstimpfung erhalten | Freiwillige willkommen“ weiterlesen

Corona in Bonn: Impfungen mit Astrazeneca haben wieder begonnen | Inzidenzwert in Bonn beträgt 63,7 | Keine weiteren Öffnungen zum 22. März!

Nachdem der Impfstopp für Astrazeneca aufgehoben worden ist, hat die Bundesstadt Bonn bereits am Freitagmorgen, 19. März 2021, die Immunisierungen mit dem Vakzin fortgesetzt. Allein an diesem Tag werden rund 400 Personen mit Astrazeneca geimpft. „Corona in Bonn: Impfungen mit Astrazeneca haben wieder begonnen | Inzidenzwert in Bonn beträgt 63,7 | Keine weiteren Öffnungen zum 22. März!“ weiterlesen

Bonner Inzidenzwert sinkt erneut leicht auf 51,0 | Corona: Impfung von Personen mit Pflegegrad 5 und 4 beginnt

Nach dem Impfstopp für Astrazeneca hat die Bundesstadt Bonn noch am Montagnachmittag, 15. März 2021, rund 5500 bis Ende März vereinbarte Impftermine abgesagt.

Durch den Impfstopp frei gewordene Personalressourcen werden ab sofort in der mobilen Impfung eingesetzt. Impfteams aus dem Impfzentrum haben – gemäß einem entsprechenden Erlass des Landes – mit der Immunisierung von Personen mit den beiden höchsten Pflegegraden 5 und 4 mit maximal zwei Bezugspersonen zu Hause mit dem Impfstoff Biontech begonnen. In Bonn gibt es rund 500 Menschen mit Pflegegrad 5 und 1500 Menschen mit Pflegegrad 4. „Bonner Inzidenzwert sinkt erneut leicht auf 51,0 | Corona: Impfung von Personen mit Pflegegrad 5 und 4 beginnt“ weiterlesen

Termin im Bonner Impfzentrum beantragen

Als Einwohner von NRW stehen Dir zwei Möglichkeiten um einen Termin zur Coronaschutzimpfung im Bonner Impfzentrum zu erhalten, zur Verfügung.
Ausschließlich Personen ab einem Alter von 80 Jahren, die zu Hause leben und ein Einladungsschreiben erhalten haben, können derzeit einen Termin für eine Impfung im Impfzentrum vereinbaren. Andere Personen aus der Priorisierungsgruppe 1, die in Nordrhein-Westfalen leben und arbeiten, werden gesondert eingeladen.

Tipp: Online-Buchung nutzen
Bitte nutzen Sie dort, wo es möglich ist, zur Buchung von Impfterminen die Online-Buchungssysteme der Bundesländer. Aufgrund der hohen Nachfrage kann es bei der telefonischen Terminvereinbarung manchmal zu längeren Wartezeiten kommen. Jeder, der impfberechtigt ist und sich impfen lassen möchte, wird einen Termin erhalten. Wir bitten um Geduld. „Termin im Bonner Impfzentrum beantragen“ weiterlesen

Bisher 7524 Personen in Bonn gegen das Corona-Virus geimpft | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn

Bis Mittwoch, 27. Januar 2021, sind in Bonner Senioren-Einrichtungen und Krankenhäusern insgesamt 7524 Personen gegen das Corona-Virus geimpft worden. „Bisher 7524 Personen in Bonn gegen das Corona-Virus geimpft | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn“ weiterlesen