Bonn-Castell: Unbekannter belästigte 15-Jährige im Schwimmbad – Polizei sucht Zeugen

Die Bonner Polizei bittet um Hinweise zu einem bislang unbekannten Mann, der am 19.07.2022 ein 15-jähriges Mädchen im Bonner Römerbad sexuell belästigt haben soll. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hatte der Mann die Geschädigte zur Tatzeit zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr unsittlich berührt, als sich beide im Wellenbecken befanden. Als die Jugendliche, die sich in Begleitung einer Freundin im Schwimmbad aufhielt, sich in einen anderen Bereich des Beckens entfernte, folgte der Mann ihr und „Bonn-Castell: Unbekannter belästigte 15-Jährige im Schwimmbad – Polizei sucht Zeugen“ weiterlesen

Wohnungseinbruch in Bonn-Hoholz – Polizei bittet um Hinweise

Noch unbekannte Täter brachen am Samstagmorgen, 18.06.2022, zwischen 09:00 Uhr und 09:45 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Pützhecke in Bonn-Hoholz ein.

Nach dem derzeitigen Sachstand gelangten sie während der Abwesenheit der Bewohner durch das Aufhebeln eines Fensters in die Wohnräume. Zuvor hatten sich die Täter vergeblich an der Haustür zu schaffen gemacht. „Wohnungseinbruch in Bonn-Hoholz – Polizei bittet um Hinweise“ weiterlesen

Bonn-Nordstadt: Einbruch in Kiosk – Unbekannte entwenden Zigaretten, Bargeld und Rasierklingen

Unbekannte sind in einen Kiosk in der Bonner Nordstadt eingebrochen. Am Montag (23.05.2022) in der Zeit von 00:00 Uhr bis 08:00 verschafften sich die Einbrecher zunächst Zugang zu dem Gartengrundstück des Hauses auf der Vorgebirgsstraße und hebelten dort eine Tür zu dem Geschäftsraum auf. Neben rund 70 Packungen Zigaretten und Bargeld entwendeten die Täter auch Rasierklingen. „Bonn-Nordstadt: Einbruch in Kiosk – Unbekannte entwenden Zigaretten, Bargeld und Rasierklingen“ weiterlesen

Bad Honnef-Rhöndorf: Passanten fanden schwer verletzten Radfahrer – Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend (17.05.2022) kam es gegen 17:55 Uhr auf dem Radweg „Zum Steinchen“ in Rhöndorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 53-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Zur Unfallzeit wurden Passanten auf den neben seinem Pedelec am Boden liegenden Mann aufmerksam und verständigten Polizei und Rettungsdienst. Der 53-Jährige wurde daraufhin mit Kopfverletzungen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen des Unfallgeschehens sind bislang nicht bekannt.

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen zum Geschehensablauf. Zeugen, die den Sturz beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0228 15-0 oder VK1.Bonn@polizei.nrw.de bei den Ermittlern zu melden.

Bonn: Bad Godesberg Mehlem: Kriminalpolizei ermittelt nach Handtaschenraub zum Nachteil einer 85 jährigen.

Ein bislang unbekannter Mann entriss einer 85-jährigen Frau am Samstagabend (30.04.2022) in Mehlem die Handtasche. „Bonn: Bad Godesberg Mehlem: Kriminalpolizei ermittelt nach Handtaschenraub zum Nachteil einer 85 jährigen.“ weiterlesen