BN: Bonner City: Einbruch in Schokoladengeschäft – Wer hat etwas beobachtet?

In dem Zeitraum zwischen dem 04.01.2022, gegen 18:00 Uhr, und dem 05.01.2022, gegen 09:30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Cafe mit Schokoladenverkauf auf der Friedrichstraße in der Bonner City ein.

Nach der Spurenlage verschafften sich die Täter durch das gewaltsame Öffnen der Zugangstüre Zugang in das Ladenlokal, das sie dann auch nach möglichem Diebesgut durchsuchten. Die Einbrecher ignorierten nach den bisherigen Feststellungen die Schokolade und entwendeten aus dem Thekenbereich schließlich Bargeld in noch nicht abschließend festgestelltem Um, fang. Mit ihrer Beute verließen sie den Tatort unerkannt. Nach der erfolgten Spurensicherung übernimmt das zuständige KK 13 die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Einbruch gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

„BN: Bonner City: Einbruch in Schokoladengeschäft – Wer hat etwas beobachtet?“ weiterlesen

Bonn-Castell: Versuchter Raub auf Supermarkt – Unbekannter drohte mit Messer

Die Bonner Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am Samstag (13.11.2021) versucht hat, einen Supermarkt in Bonn-Castell zu überfallen.

Gegen 18 Uhr betrat der Tatverdächtige das Geschäft auf der Straße Am Johanneskreuz und forderte unter Vorhalt eines Messers von einer Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Als ein Kunde den Laden betrat flüchtete der Verdächtige ohne Beute. „Bonn-Castell: Versuchter Raub auf Supermarkt – Unbekannter drohte mit Messer“ weiterlesen

Bonn-Bad Godesberg: 17-Jähriger bei Auseinandersetzung schwerstverletzt – Polizei sucht Zeugen

Bonner Polizei und Staatsanwaltschaft haben in der Nacht zu Samstag (13.11.2021) Ermittlungen wegen einer Auseinandersetzung in Bonn-Bad Godesberg aufgenommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war es gegen 00:40 Uhr in der Junkerstraße zu der Auseinandersetzung zwischen mindestens zwei Männern gekommen, in deren Verlauf ein 17-Jähriger schwerste Verletzungen erlitt. Nach beherztem Eingreifen der zuerst eintreffenden polizeilichen Einsatzkräfte, die dem jungen Mann vor Ort ein sog. Tourniquet (Aderpresse zum Abbinden lebensbedrohlicher Blutungen) anlegten, wurde er zur intensivmedizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht. „Bonn-Bad Godesberg: 17-Jähriger bei Auseinandersetzung schwerstverletzt – Polizei sucht Zeugen“ weiterlesen

Körperverletzungsdelikt in Bonn-Holzlar – 27-Jähriger schwer verletzt – Zeugen gesucht

In den Abendstunden des 02.09.2021, gegen 21:30 Uhr, wurde die Polizei auf den Finkenweg in Bonn-Holzlar alarmiert – der Anrufer machte Angaben zu einer verletzten Person. Die kurze Zeit später eintreffenden Polizei-und Rettungskräfte trafen vor Ort einen 27-Jährigen an, der augenscheinlich mit einem Messer im Gesichtsbereich verletzt war. Der Verletzte wurde nach erfolgter Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. „Körperverletzungsdelikt in Bonn-Holzlar – 27-Jähriger schwer verletzt – Zeugen gesucht“ weiterlesen

Bonn-Brüser Berg: Verkehrskommissariat sucht Zeugen nach Unfallflucht – 22-jähriger Radfahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen (21.07.2021) auf dem Brüser Berg ist ein 22-jähriger Fahrradfahrer verletzt worden.

Nach eigenen Angaben befuhr der Mann gegen 05:35 Uhr den Kreisverkehr aus Fahrtrichtung Pascalstraße, als er von einem aus Richtung Konrad-Adenauer-Damm kommenden Auto erfasst wurde. „Bonn-Brüser Berg: Verkehrskommissariat sucht Zeugen nach Unfallflucht – 22-jähriger Radfahrer verletzt“ weiterlesen