Bonner Familien- und Erziehungsberatung im Amt für Kinder, Jugend und Familie sagt: Ein Gespräch kann gegen die Sorgen helfen

Die Familien- und Erziehungsberatung im Amt für Kinder, Jugend und Familie ergänzt ihr Angebot aufgrund der aktuellen Pandemie um eine telefonische Sprechstunde für Kinder und Jugendliche immer donnerstags von 15 bis 16 Uhr. „Bonner Familien- und Erziehungsberatung im Amt für Kinder, Jugend und Familie sagt: Ein Gespräch kann gegen die Sorgen helfen“ weiterlesen

Vergabe der Bonner Kita-Plätze 2021/2022

Ungeachtet der Corona-Pandemie startet in Kürze die Vergabe der öffentlich geförderten Plätze in den Kindertageseinrichtungen für das nächste Kindergartenjahr 2021/2022. Darauf macht die Stadt Bonn aufmerksam. „Vergabe der Bonner Kita-Plätze 2021/2022“ weiterlesen

Montessori-Kinderhaus Tannenbusch: Direkte Kontaktpersonen werden getestet | Die aktuellen Corona Zahlen für Bonn

Nach dem Corona-Fall im Montessori-Kinderhaus im Gustav-Heinemann-Haus hat das Gesundheitsamt der Stadt Bonn die Kontaktpersonen ermittelt. „Montessori-Kinderhaus Tannenbusch: Direkte Kontaktpersonen werden getestet | Die aktuellen Corona Zahlen für Bonn“ weiterlesen

Coronavirus: Auch im Mai keine Elternbeiträge für Familien

Die Stadt Bonn verzichtet aufgrund des vom Land NRW in Zusammenhang mit den Coronavirus-Infektionen erlassenen Betretungsverbotes auf die Erhebung der Elternbeiträge auch für den Monat Mai. Das wurde per Dringlichkeitsentscheidung beschlossen. „Coronavirus: Auch im Mai keine Elternbeiträge für Familien“ weiterlesen

Informationsvormittag „Ein Baby verstehen“

Die städtische Erziehungs- und Familienberatungsstelle lädt für Montag, 9. März 2020, werdende Eltern und Eltern eines Säuglings ein.
Babys zeigen, ob sie zum Beispiel angestrengt und müde oder offen und neugierig sind. Wie sie das zeigen, soll unter anderem mit Hilfe von Filmbeispielen an einem Vormittag in den Räumen der Psychologischen Erziehung- und Familienberatungsstelle der Stadt Bonn dargestellt werden. Wenn Eltern ihre Babys verstehen und so passend auf ihre Zeichen reagieren, kann eine gute und starke Bindung entstehen, die dem Kind Sicherheit vermittelt.

„Informationsvormittag „Ein Baby verstehen““ weiterlesen