Neustart für die Beethoven-Halle | OB Katja Dörner holt erfahrenen Experten für komplizierte Bauprojekte mit an Bord

Oberbürgermeisterin Katja Dörner holt für die Beethovenhalle einen erfahrenen Experten für komplizierte Bauprojekte der öffentlichen Hand mit an Bord. Ein Team der Berliner Häuser Baumanagement GmbH soll die Stadt als Bauherrin unterstützen und einen Neustart ermöglichen, damit die Beethovenhalle erfolgreich fertig geplant und störungsfrei zu Ende gebaut werden kann. Die von der OB heute getroffene Dringlichkeitsentscheidung zur Beauftragung der Berliner Häuser Baumanagement GmbH wird dem Stadtrat in seiner kommenden Sitzung am 25. August vorgelegt. „Neustart für die Beethoven-Halle | OB Katja Dörner holt erfahrenen Experten für komplizierte Bauprojekte mit an Bord“ weiterlesen

Straßenraub in Bonn-Oberkassel

Die Bonner Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am Mittwoch 03.08.2022, 23:55 Uhr, an der Einmündung Zipperstaße / Büchelstraße in Bonn-Oberkassel einen 25-jährigen beraubt hat.

Nach dem bisherigen Erkenntnisstand bedrohte der Unbekannten den 25-Jährigen auf offener Straße mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dieser Aufforderung kam der Bedrohte nach und übergab dem Unbekannten sein Portemonnaie. Anschließend schlug der Tatverdächtige „Straßenraub in Bonn-Oberkassel“ weiterlesen

Bonn-Nordstadt: Trauermarsch in der Maxstraße – Schiiten gedenken des Imam Hussain

Für Sonntag, den 07.08.2022, hat der Indisch-Pakistanische Kulturverein Ya Hussain e.V. für die Zeit von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Bonner Altstadt einen Trauermarsch zum Andenken an Imam Hussain angemeldet.

Rund 150 Teilnehmer werden in der Maxstraße (zwischen Heerstraße und Jan-Loh-Platz) mit nackten Oberkörpern Trauerlieder singen und sich mit den flachen Händen auf die Brust schlagen.

Die Bonner Polizei geht von einem friedlichen Verlauf der Demonstration aus. Es kann zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Corona: Infektionslage weiterhin diffus | ++ Korrektur: Es gibt zur Zeit keinen aktuellen Fall mit Affenpocken ++

In der vergangenen Woche ist die Inzidenz der Corona-Infektionen in Bonn wieder gesunken. Am Mittwoch, 3. August 2022, beträgt die 7-Tage-Inzidenz für Bonn 362,7 und liegt damit unter dem Landesdurchschnitt (440,4 ) und unter dem Bundesdurchschnitt (477,9). In den letzten sieben Tagen wurden 1.199 laborbestätigte Neuinfektionen (positive PCR-test) gemeldet.

++ Korrektur: Es gibt zur Zeit keinen aktuellen Fall mit Affenpocken ++ „Corona: Infektionslage weiterhin diffus | ++ Korrektur: Es gibt zur Zeit keinen aktuellen Fall mit Affenpocken ++“ weiterlesen

Graffiti-Workshop für Jugendliche am Bonner Opernrasen

Gemeinsam mit dem Bonner Street Art-Künstler Eugen Schramm bietet das Kulturamt der Stadt Bonn einen Graffiti-Workshop für Jugendliche an. Am Sonntag, 14. August 2022, dreht sich alles um die Gestaltung eines Containers.

Der Graffiti-Workshop richtet sich an Jugendliche von 14 bis 18 Jahren und findet zwischen 9 und 16 Uhr statt. Dabei soll ein Container des Theaters Bonn, der am Opernrasen vor dem Bonner Opernhaus steht, künstlerisch gestaltet werden. „Graffiti-Workshop für Jugendliche am Bonner Opernrasen“ weiterlesen