Bonner Feuerwehr gibt Sicherheitstipps für die Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, und gerade jetzt während der Corona-Pandemie halten sich die Menschen vermehrt zu Hause auf und machen es sich mit Kerzen und Lichterketten gemütlich. „Bonner Feuerwehr gibt Sicherheitstipps für die Weihnachtszeit“ weiterlesen

Zeugen meldeten randalierende Person in Meckenheim – Mann schoss auf polizeiliche Einsatzkräfte – Spezialkräfte überwältigten Tatverdächtigen – Mann erlag vor Ort seinen Verletzungen

Am Sonntag, den 22.11.2020, gegen 21:00 Uhr, meldeten Anwohner über den polizeilichen Notruf und teilten mit, dass im Bereich des Frankenweges in Meckenheim eine männliche Person randaliere. „Zeugen meldeten randalierende Person in Meckenheim – Mann schoss auf polizeiliche Einsatzkräfte – Spezialkräfte überwältigten Tatverdächtigen – Mann erlag vor Ort seinen Verletzungen“ weiterlesen

Siegburg: Verletzte Person nach Zeugenhinweis angetroffen/Weitere Person leblos in Wohnung aufgefunden

Siegburg: Verletzte Person nach Zeugenhinweis angetroffen/Weitere Person leblos in Wohnung aufgefunden /  Staatsanwaltschaft und Mordkommission haben Ermittlungen übernommen / Zwei Festnahmen „Siegburg: Verletzte Person nach Zeugenhinweis angetroffen/Weitere Person leblos in Wohnung aufgefunden“ weiterlesen

Bonn-Beuel/-Zentrum: Aufmerksame Zeugen meldeten Fahrraddiebstähle 🚲 – Vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Am vergangenen Wochenende meldeten aufmerksame Zeugen der Polizei zwei aktuelle Fahrraddiebstähle. Vier Männer wurden zunächst „Bonn-Beuel/-Zentrum: Aufmerksame Zeugen meldeten Fahrraddiebstähle 🚲 – Vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen“ weiterlesen

Notruf 112 gilt europaweit

Für die Urlaubsreise gut gerüstet ist man auch mit dem Wissen, dass die Notrufnummer 112 europaweit gilt. Damit findet man im Ausland schnelle Hilfe.

Seit 1991 ist die 112 als einheitlicher Notruf in Europa eingeführt. In allen Staaten der Europäischen Union erreicht man über diese Telefonnummer Leitstellen, die für Hilfe durch Feuerwehren und Rettungsdienste sorgen. Der Notruf 112 funktioniert auch über alle Mobilfunknetze.
In Bonn erreicht man über die 112 rund um die Uhr die Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in der Feuer- und Rettungswache 1 am Lievelingsweg. Speziell ausgebildete Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, die Leitstellendisponenten, nehmen die Notrufe entgegen, setzen Rettungskräfte in Bewegung und geben in Notsituationen wichtige Tipps zu lebenserhaltenden Erste-Hilfe-Maßnahmen.
Wenn man einen Notruf absetzt, wird man hier zuerst nach dem Notfallort gefragt. Auch danach lässt man sich im Gespräch am besten vom Disponenten führen und legt erst auf, wenn der Disponent das Gespräch beendet hat.