Bonn-Nordstadt: Einbruch in Kiosk – Unbekannte entwenden Zigaretten, Bargeld und Rasierklingen

Unbekannte sind in einen Kiosk in der Bonner Nordstadt eingebrochen. Am Montag (23.05.2022) in der Zeit von 00:00 Uhr bis 08:00 verschafften sich die Einbrecher zunächst Zugang zu dem Gartengrundstück des Hauses auf der Vorgebirgsstraße und hebelten dort eine Tür zu dem Geschäftsraum auf. Neben rund 70 Packungen Zigaretten und Bargeld entwendeten die Täter auch Rasierklingen. „Bonn-Nordstadt: Einbruch in Kiosk – Unbekannte entwenden Zigaretten, Bargeld und Rasierklingen“ weiterlesen

Foto-Fahndung: Einbruch in Bonn-Endenich – Unbekannter von Überwachungskamera videografiert – Wer kennt diesen Mann?

Die Bonner Polizei fahndet auf richterlichen Beschluss mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher.

Der bislang unbekannte Mann ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verdächtig, am Abend des 01.01.2022 gegen 20:40 Uhr durch ein von ihm aufgehebeltes Fenster in eine Sporthalle an der Siemensstraße in Endenich eingebrochen zu sein. Zur Tatzeit wurde er im Objekt von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Bei dem Einbruch wurden Bargeld, ein Laptop und „Foto-Fahndung: Einbruch in Bonn-Endenich – Unbekannter von Überwachungskamera videografiert – Wer kennt diesen Mann?“ weiterlesen

Bonn-Beuel: Unbekannte brachen Terrassentüre auf – Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte brachen am Mittwoch (12.01.2022) in die Wohnung eines Mehrparteienhauses an der Goetheallee in Beuel ein.

Gegen 18:40 Uhr stellten die Bewohner den Einbruch bei ihrer Rückkehr fest. Im Tatzeitraum zwischen 07:30 Uhr und dem Entdeckungszeitpunkt war es den Tätern gelungen, die Terrassentüre der Erdgeschosswohnung aufzuhebeln und in die Räume einzudringen. Diese wurden nach möglichem Diebesgut durchsucht. Anschließend flüchteten die Einbrecher unbemerkt vom Tatort. Die Ermittlungen zu Art und Umfang von möglichem Diebesgut dauern derzeit noch an.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK13.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

BN: Bonner City: Einbruch in Schokoladengeschäft – Wer hat etwas beobachtet?

In dem Zeitraum zwischen dem 04.01.2022, gegen 18:00 Uhr, und dem 05.01.2022, gegen 09:30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Cafe mit Schokoladenverkauf auf der Friedrichstraße in der Bonner City ein.

Nach der Spurenlage verschafften sich die Täter durch das gewaltsame Öffnen der Zugangstüre Zugang in das Ladenlokal, das sie dann auch nach möglichem Diebesgut durchsuchten. Die Einbrecher ignorierten nach den bisherigen Feststellungen die Schokolade und entwendeten aus dem Thekenbereich schließlich Bargeld in noch nicht abschließend festgestelltem Um, fang. Mit ihrer Beute verließen sie den Tatort unerkannt. Nach der erfolgten Spurensicherung übernimmt das zuständige KK 13 die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Einbruch gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

„BN: Bonner City: Einbruch in Schokoladengeschäft – Wer hat etwas beobachtet?“ weiterlesen

Bonn-Auerberg: Mutmaßlicher Einbrecher schlief in Garagenanbau

Auf einen schlafenden, mutmaßlichen Einbrecher trafen Polizeibeamte der Bonner Polizei am Donnerstagmorgen (21.10.2021) in Auerberg. „Bonn-Auerberg: Mutmaßlicher Einbrecher schlief in Garagenanbau“ weiterlesen