Bitte achtet auch in Bonn bei Kälte verstärkt auf Obdachlose! | Dringend gesucht: Isomatten und Schlafsäcke

Angesichts der kalten Temperaturen mit ersten frostigen Nächten ruft die Stadt Bonn Bürger*innen dazu auf, besonders auf bedürftige Personen zu achten und im Notfall Hilfe zu rufen. Auch Schlafsackspenden werden gerne angenommen.

Wenn es kälter wird, wird das Leben auf der Straße für Obdachlose zum doppelten Überlebenskampf. Jede Übernachtung unter freiem Himmel birgt Risiken bis hin zum Tod durch Unterkühlung. Hinweise über hilfebedürftige obdachlose Menschen nehmen die Polizei sowie die Hotline des Stadtordnungsdienstes unter 0228 – 77 33 33 entgegen (montags bis freitags von 7 bis 1 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 1 Uhr). „Bitte achtet auch in Bonn bei Kälte verstärkt auf Obdachlose! | Dringend gesucht: Isomatten und Schlafsäcke“ weiterlesen

Jetzt in Bonn: Medizinisch versorgt auch ohne Versicherung – Modellprojekt beschlossen

Gemeinsam mit dem Verein „Anonymer Krankenschein Bonn“ startet die Stadt Bonn ein dreijähriges Modellprojekt, welches auch für Menschen ohne Krankenversicherung eine Gesundheitsversorgung garantiert. Den entsprechenden Beschluss fasste der Rat nun in seiner jüngsten Sitzung. „Jetzt in Bonn: Medizinisch versorgt auch ohne Versicherung – Modellprojekt beschlossen“ weiterlesen

Bonner Flüchtlingsunterkunft unter Quarantäne

Die städtische Gemeinschaftseinrichtung für Geflüchtete, in der aktuell ein Corona-Ausbruch aufgetreten ist, steht unter Quarantäne. „Bonner Flüchtlingsunterkunft unter Quarantäne“ weiterlesen

Bonner Corona-Inzidenzwert steigt auf 80,7 | Übersicht über die Impfungen | 13,65% der Bonner haben Erstimpfung erhalten | Freiwillige willkommen

Der Corona-Inzidenzwert für Bonn bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner ist über das vergangene Wochenende weiter gestiegen und beträgt am Montag, 22. März 2021, 80,7. In den vergangenen sieben Tagen sind 266 bestätigte Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. „Bonner Corona-Inzidenzwert steigt auf 80,7 | Übersicht über die Impfungen | 13,65% der Bonner haben Erstimpfung erhalten | Freiwillige willkommen“ weiterlesen

Auch in Bonn bei Kälte verstärkt auf Obdachlose achten! | Dringend gesucht: Isomatten und Schlafsäcke

Angesichts der anhaltend frostigen Temperaturen ruft die Stadt Bonn Bürgerinnen und Bürger dazu auf, besonders auf bedürftige Personen zu achten und im Notfall Hilfe zu rufen.

Wenn es kälter wird, wird das Leben auf der Straße für Obdachlose zum doppelten Überlebenskampf. Jede Übernachtung unter freiem Himmel birgt Risiken bis hin zum Tod durch Unterkühlung. Hinweise über hilfebedürftige obdachlose Menschen nehmen die Polizei sowie die Hotline des Stadtordnungsdienstes unter „Auch in Bonn bei Kälte verstärkt auf Obdachlose achten! | Dringend gesucht: Isomatten und Schlafsäcke“ weiterlesen