Bonn: Infoveranstaltung Energieversorgung und steigende Kosten: Was tun?

Die steigenden Energiekosten machen vielen Menschen in Bonn derzeit große Sorgen. Davon betroffen sind insbesondere Menschen mit geringem Einkommen, darunter auch eingewanderte und geflüchtete Bürger*innen, die befürchten, Miete, Energiekosten, Lebensunterhalt nicht mehr eigenständig sichern zu können. „Bonn: Infoveranstaltung Energieversorgung und steigende Kosten: Was tun?“ weiterlesen

Ukrainische Generalkonsulin spricht am 5. Mai im Rat der Stadt Bonn

Auf Einladung von Bonns Oberbürgermeisterin Katja Dörner wird die Generalkonsulin der Ukraine, Iryna Shum, anlässlich der Ratssitzung am 5. Mai in Bonn zu Gast sein und vor Eintritt in die Tagesordnung zur aktuellen Lage in der Ukraine und zur Situation der von dort geflüchteten Menschen berichten.

„Mit großer Sorge verfolgen wir seit dem 24. Februar die Entwicklungen in Osteuropa. Den Menschen in der Ukraine gilt unser Mitgefühl und unsere Solidarität. Die Rede der Generalkonsulin vor dem Rat setzt ein starkes Zeichen der Solidarität seitens der Stadt, das ich angesichts der aktuellen Situation für wichtig und angemessen halte“, betont Oberbürgermeisterin Dörner.

Mittlerweile haben mehr als 3.000 Menschen, darunter viele Kinder und Jugendliche, ihre Heimat in der Ukraine verlassen und in Bonn Zuflucht gefunden. „Ich bin sehr froh und dankbar angesichts der außerordentlichen Hilfsbereitschaft in unserer Stadt“, so Katja Dörner. „Gemeinsam mit den Bürger*innen sowie den vielen Ehrenamtlichen kümmern wir uns um die Geflüchteten, helfen ihnen, wo und wie wir nur können, und integrieren sie in unsere Stadtgesellschaft. Das ist eine große Herausforderung, die wir zusammen meistern werden.“

Die Sitzung des Rates im Brückenforum in Beuel, Friedrich-Breuer-Straße 17, beginnt um 17 Uhr. Sie wird live im Internet übertragen: www.bonn.de/livestreams oder www.youtube.com/bundesstadtbonn.

Bonn sucht noch 500 Wahlhelfende für die Bundestagswahl

Etwa 1900 Bürgerinnen und Bürger, die bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 helfen möchten, haben sich bereits bei der Stadt Bonn gemeldet. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, benötigt das Wahlamt noch 500 weitere Ehrenamtliche. „Bonn sucht noch 500 Wahlhelfende für die Bundestagswahl“ weiterlesen

Anruf genügt: Die Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg e.V. hilft bei der Suche nach Vermissten

Ein Anruf der Leistelle UNI genügt: Immer, wenn Eile bei der Suche nach vermissten Personen geboten ist, sind sie schnell und zuverlässig an der Seite der Bonner Polizei. Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel Bonn / Rhein-Sieg e.V. sind mit ihren Suchhunden das ganze Jahr über in Rufbereitschaft. Rund um die Uhr. Ehrenamtlich. „Anruf genügt: Die Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg e.V. hilft bei der Suche nach Vermissten“ weiterlesen

Die Herbstferien werden digital mit der Code Week Bonn-Rhein-Sieg

Ob 3-D-Druck, Games-Programmierung oder Robotik: Mehr als 40 Veranstaltungen zu digitalen Themen warten in den Herbstferien und der Woche danach (10. bis 30. Oktober 2020) auf Kinder und Jugendliche aus Bonn und der Region. Die Workshops finden im „Die Herbstferien werden digital mit der Code Week Bonn-Rhein-Sieg“ weiterlesen