Bonn ist „Europäische Waldhauptstadt 2024“

EFI-Direktor Dr. Robert Mavsar überreicht Oberbürgermeisterin Katja Dörner eine Urkunde, die Bonn als Europäische Waldhauptstadt 2024 auszeichnet.

Bonn ist „Europäische Waldhauptstadt 2024“. Mit diesem Titel würdigt das European Forest Institute (EFI) die Bedeutung des Waldes für die Bundesstadt und ihre Bewohner*innen. Zugleich verweist die Auszeichnung auf die besondere Stellung des Wissenschafts- und internationalen Standortes. Bonn gilt aufgrund der zahlreichen internationalen Organisationen als Impulsgeber für Forschung und Kommunikation zu waldbezogenen Themen. Die offizielle Urkunde der „Waldhauptstadt“ nahm Oberbürgermeisterin Katja Dörner am Donnerstag, 22. Februar 2024, aus den Händen von EFI-Direktor Dr. Robert Mavsar…

Weiterlesen

Im Brandfall: Aufstellflächen für Feuerwehr an der Poppelsdorfer Allee

Nicht genug Platz gibt es in manchen Bereichen der Poppelsdorfer Allee für die Drehleiter der Feuerwehr. Daher müssen kurzfristig Aufstellflächen für die Feuerwehr geschaffen werden - zur Sicherheit der Anwohnenden im Falle eines Brandes. © Sascha Engst/Bundesstadt Bonn

Wenn es in einem Wohnhaus brennt, können Menschenleben in Gefahr sein. Dann zählt für die Feuerwehr im Einsatz jede Sekunde. Allerdings ist es in schmalen Straßen, in denen auch geparkt wird, für die Feuerwehr oft schwierig, schnell den Einsatzort zu erreichen und eine Position für die Feuerwehrfahrzeuge zu finden. So ist es an der Poppelsdorfer Allee. Bei einer Ortsbegehung hat die Stadtverwaltung festgestellt, dass zum einen durch geparkte Autos die Gefahr besteht, dass sich Feuerwehrfahrzeuge…

Weiterlesen

Bonner Prinzenpaar unterzeichnet Vertrag

Prinz Cornelius I. und Bonna Carina I.(vorne sitzend) sowie (hinten v.l.:) Brauchtumsreferent Christoph Arnold, OB Katja Dörner und Festausschusspräsidentin Marlies Stockhorst bei der Vertragsunterzeichnung im Alten Rathaus. ©Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn

Im Beisein von Oberbürgermeisterin Katja Dörner hat das designierte Prinzenpaar am Mittwoch, 20. September 2023, im Alten Rathaus den Vertrag mit dem Festausschuss Bonner Karneval unterzeichnet. Prinz Cornelius I. (Diehl) und Bonna Carina I. (Dederichs) werden die Bönnschen Jecken durch die Session 2023/2024 führen. Der Prinz kommt aus den Reihen der „Alkoholisierten Funken“, die Bonna wird von den „Schwarz-Gelbe Jonge“ gestellt. Foto: Prinz Cornelius I. und Bonna Carina I.(vorne sitzend) sowie (hinten v.l.:) Brauchtumsreferent Christoph…

Weiterlesen

Sommer-Mural schmückt Graffiti-Wand am Brassertufer

Für die Graffiti-Wand am Rheinufer hatte das Kulturamt der Stadt Bonn im Januar 2023 einen Streetart-Wettbewerb zum Thema „Grenze – Rhein – Limes“ ausgeschrieben. Die Gewinner-Skizzen werden aktuell vor Ort von den Künstler*innen aufgemalt und optisch miteinander zu einem großformatigen Bild, einem sogenannten „Mural“, verbunden. Während der kommenden Frühlings- und Sommermonate darf das Wandbild nicht übermalt werden.

Weiterlesen

„Bonn Unity Cup“: Hans Sarpei besucht Fußball-Projekt für Jugendliche

Aktuell läuft die zweite Turnierphase des „Bonn Unity Cups“ mit Bonner Jugendlichen. Dabei handelt es sich um ein sportpädagogisches Fußball-Turnier der Bundesstadt Bonn und der gemeinnützigen Organisation „YouMo!“. Hans Sarpei, Schirmherr von YouMo!, besuchte die Jugendlichen am Mittwoch, 4. Januar 2023, in der Sporthalle des Schulzentrums Tannenbusch. Dort spielte er mit ihnen nicht nur Fußball, sondern sie setzten sich auch gemeinsam mit dem Thema Inklusion auseinander.

Weiterlesen