Phantombildfahndung: Ehepaar aus Bonn-Lessenich wurde Opfer von Telefonbetrügern – Polizei fahndet nach Geldabholern

Am 02.11.2021 wurde ein älteres Ehepaar aus Bonn-Lessenich Opfer von Telefonbetrügern (siehe dazu auch unsere Pressemeldung vom 03.11.2021, 14:05 Uhr).

Bei einem sogenannten Schockanruf hatten die Betrüger am Tattag gegen 16:00 Uhr auf dem Festnetzanschluss des Ehepaares in Bonn-Lessenich angerufen und berichtet, dass die Schwiegertochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben soll. Sie sei nun in Untersuchungshaft und käme nur gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 85.000,- Euro wieder frei. Da soviel Geld nicht vorhanden war, offerierte der Täter den Geschädigten die Kautionszahlung mit Goldschmuck und hochwertigen Golduhren im Wert von mehreren 10.000,- Euro. „Phantombildfahndung: Ehepaar aus Bonn-Lessenich wurde Opfer von Telefonbetrügern – Polizei fahndet nach Geldabholern“ weiterlesen

Bonn-Lessenich: Telefonbetrüger erbeuten bei Schockanruf Wertgegenstände im Wert von mehreren 10.000,- Euro

Auch weiterhin versuchen Telefonbetrüger im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei an die Ersparnisse älterer Menschen zu gelangen. Am Dienstag (02.11.2021) registrierte die Polizei mehrere Versuche von Telefonbetrügern, die es als falsche Polizisten auf das Geld der Angerufenen abgesehen hatten – in einem Fall erbeuteten sie bei einem älteren Ehepaar durch einen sogenannten Schockanruf Schmuck im Wert von mehreren 10.000,- Euro. „Bonn-Lessenich: Telefonbetrüger erbeuten bei Schockanruf Wertgegenstände im Wert von mehreren 10.000,- Euro“ weiterlesen

Kampf gegen Telefonbetrüger – Polizei Bonn und Kreissparkasse Köln kooperieren

Im Kampf gegen Telefonbetrüger arbeitet die Bonner Polizei ab sofort mit einem starken Partner zusammen. Die Kundinnen und Kunden der Kreissparkasse Köln werden ab Juni 2021 bei größeren Bargeldabhebungen mit Warnhinweisen auf Geldausgabeumschlägen für die Machenschaften von Telefonbetrügern sensibilisiert. „Kampf gegen Telefonbetrüger – Polizei Bonn und Kreissparkasse Köln kooperieren“ weiterlesen

Telefonbetrug in Bonner Nordstadt – Mit Schockanruf Bargeld erbeutet – Kripo ermittelt

In den Nachmittagsstunden des 16.04.2021 (Freitag) ergaunerten Telefonbetrüger in der Bonner Nordstadt mehrere 10.000 Euro mit einem Schockanruf: „Telefonbetrug in Bonner Nordstadt – Mit Schockanruf Bargeld erbeutet – Kripo ermittelt“ weiterlesen

Bonn/Wachtberg: Falsche Polizisten weiter aktiv – Zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Die aktuelle Welle von Anrufen der „falschen Polizisten“ im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei hält weiter an. Auch am Donnerstag (12.11.2020) meldeten sich wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, die von den Betrügern angerufen und mit der bekannten Masche konfrontiert worden waren. Nachdem sich eine Seniorin aus Wachtberg-Pech zusammen mit ihrer Nachbarin an die Polizei gewandt hatte, gelang am Donnerstagabend die Festnahme zweier „falscher Polizisten“: „Bonn/Wachtberg: Falsche Polizisten weiter aktiv – Zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen“ weiterlesen