Bonn-Holzlar: 86-Jährige tot aufgefunden – 35-Jähriger vorläufig festgenommen – Staatsanwaltschaft und Mordkommission ermitteln

In den späten Abendstunden des 16.09.2020 wurde eine 86-Jährige tot im Garten ihres Hauses auf der „Alte Bonner Straße“ in Bonn-Holzlar „Bonn-Holzlar: 86-Jährige tot aufgefunden – 35-Jähriger vorläufig festgenommen – Staatsanwaltschaft und Mordkommission ermitteln“ weiterlesen

Bonn-Holzlar: Unbekannter überfällt Busfahrer – Zeugen gesucht

Bonn – Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen nach einem Raub auf einen Busfahrer am gestrigen Mittwoch (15.11.17) übernommen und bittet um Hinweise. Nach Aussage des Fahrers stieg an der Haltestelle „Gielgen“ auf dem Veilchenweg gegen 23:15 Uhr ein Mann zu. Kurz bevor er den Bus betrat, maskierte er sich mit einer schwarze Mütze mit Sehschlitzen. Im weiteren Verlauf soll er dann den Fahrer mit einem Messer bedroht und die Herausgabe des Wechselgeldes gefordert haben. „Bonn-Holzlar: Unbekannter überfällt Busfahrer – Zeugen gesucht“ weiterlesen

Bundesstadt Bonn sucht Schiedspersonen

In den Bonner Teilschiedsamtsbezirken 11 (Holzlar, Hoholz, Küdinghoven, Pützchen und Limperich) und 14 (Castell und Nordstadt) sind zum 6. März 2018 beziehungsweise 11. Januar 2018 die Ehrenämter der Schiedsfrauen oder der Schiedsmänner zu besetzen.

Für die Übernahme dieses verantwortungsvollen Ehrenamtes suchen die Bürgerdienste der Bundesstadt Bonn freiwillige Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 30 und höchstens 70 Jahre alt sind. „Bundesstadt Bonn sucht Schiedspersonen“ weiterlesen