Verkaufsoffener Sonntag anlässlich des Kessenicher Herbstmarktes 2022

Anlässlich des Kessenicher Herbstmarktes wird es am 25. September 2022 von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag im Ortsteil Kessenich geben. Eine entsprechende ordnungsbehördliche Verordnung hat der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag, 25. August 2022, vorbehaltlich der Anhörung der Bezirksvertretung Bonn beschlossen.

Der Verein Stadtmarketing Kessenich veranstaltet den Herbstmarkt seit 40 Jahren. Dabei präsentieren sich örtliche Gewerbetreibende, Vereine und soziale Einrichtungen. Zudem gibt es unter anderem einen Flohmarkt und ein Bühnenprogramm.

Öffnen dürfen Geschäfte in folgenden Straßen: Pützstraße zwischen Karthäuserplatz und Burbacher Straße, Rheinweg zwischen Pützstraße und Franz-Bücheler-Straße, Burbacher Straße zwischen Wolterstraße und Bergstraße, Hausdorffstraße beidseitig ab Pützstraße bis Haus-Nr. 163.

Bonn-Kessenich: Neun Fahrräder bei 31-Jährigem sichergestellt

Die Bonner Polizei ermittelt derzeit gegen einen 31-jährigen Mann. Er steht im Verdacht, insgesamt neun hochwertige Fahrräder gestohlen zu haben. Der Mann war am Mittwochabend (31.03.2021) gegen 18:00 Uhr zunächst bei einem Polizeieinsatz in Kessenich kontrolliert worden. „Bonn-Kessenich: Neun Fahrräder bei 31-Jährigem sichergestellt“ weiterlesen

Polizeieinsatz in Bonn-Kessenich: Mann in Klinik eingewiesen

Spezialeinsatzkräfte der Polizei NRW haben am Freitag, 19.03.2021, um 19:55 Uhr, einen Mann in dessen Wohnung in dem Bonner Ortsteil Kessenich in Gewahrsam genommen. „Polizeieinsatz in Bonn-Kessenich: Mann in Klinik eingewiesen“ weiterlesen

566 neue Straßenbäume für Bonn

Zum Ende der aktuellen Pflanzperiode zieht das Amt für Stadtgrün Bilanz: Seit Anfang 2019 wurden 566 neue Straßenbäume im Bonner Stadtgebiet gepflanzt. Davon wurden 462 Stück als Ersatz für gefällte Bäume gepflanzt – das sind rund 350 mehr als in den vergangenen Jahren. 104 Bäume wurden an neuen Standorten im Zuge von Straßenausbauarbeiten gepflanzt. „566 neue Straßenbäume für Bonn“ weiterlesen

Tierbesuche in Bonner Altenheimen | MitstreiterInnen für den tiergestützten Besuchsdienst gesucht

VHS und Bonner Altenhilfe suchen wieder neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter für den tiergestützten Besuchsdienst in Bonner Altenheimen. Für alle, die älteren Menschen eine Freude bereiten und mit ihrem Hund regelmäßig ein Altenheim in ihrer Nähe besuchen möchten, findet ein Infoabend am Mittwoch, 26. Februar 2020, um 18 Uhr im Haus Rosental, Rosental 80-88, statt (Bitte noch keine Hunde mitbringen.) Es wird um Anmeldung bei der VHS unter www.vhs-bonn.de oder telefonisch unter 0228 – 77 36 31 gebeten. „Tierbesuche in Bonner Altenheimen | MitstreiterInnen für den tiergestützten Besuchsdienst gesucht“ weiterlesen